Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Viel Wohnfläche, großer Garten, top Infrastruktur!

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck

5

Zimmer

113 m2

Wohnfläche

Preis

€ 619.900

Betriebskosten:
€ 200
Einmalkosten:
3%
Stockwerk
1. OG
Badezimmer
1
Baujahr
1960
Balkon
Ja
Garten
373 m2 
Verfügbar ab
ab sofort
Ad ID
248991
Aktualisiert am
11.10.2019
Ablaufdatum
30.12.2019
Externe ID
immosky_3659951
Viel Wohnfläche, großer Garten, top Infrastruktur!

NEU-ARZL: Diese zauberhafte Wohnung besticht mit ihrer Größe von ca.113qm Wohnfläche (4-5Zimmer), der ca.373qm großen Gartenfläche, einem Garagenplatz für´s liebste Kfz, dem großen Dachboden, der infrastrukturell hervorragenden Lage und vielem mehr.....



Viel Wohnfläche kombiniert mit reichlich Gartenfläche verspricht einen hohen Wohlfühlfaktor. Ach ja.... und wer die Rasenpflege scheut, wird sich freuen..... der bereits vorhandene/installierte Rasenroboter bleibt! :) Grillen, Fußball-Kicken, in der Sonne liegen und und und.... der große Garten verspricht viele tolle Stunden für Groß und Klein.



Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten/Schulen, Freizeitangebote, öffentliche Verkehrsmittel etc. sind in der Nähe vorhanden und in kürzester Zeit erreichbar.



Fazit: Zauberhaftes Raumwunder mit viel Gartenfläche in hervorragender Lage.



Überzeugen Sie sich selbst von diesem zauberhaften Wohntraum bei einer Live-Besichtigung vor Ort.

Sie werden begeistert sein! Hermann Rief | ImmoSky Innsbruck | +43 699 155 555 21











Schulen:

Kindergarten, Volksschule, Neue Mittelschule sowie Musikschule sind in der Nähe vorhanden und in kurzer Zeit erreichbar.



Einkaufsmöglichkeiten:

Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe vorhanden und in kurzer Zeit erreichbar.



Öffentlicher Verkehr:

Regionale Bus-/Straßenbahnverbindungen sind in der Nähe vorhanden und in kurzer Zeit erreichbar.

Der Eigentümer wurde aufgefordert, den Energieausweis vorzulegen.

Lage:
Arzl ist eine Katastralgemeinde, eine Fraktion (Ortschaft) und ein statistischer Stadtteil im Nordosten von Innsbruck. 1940 wurde Arzl, bis dahin ein landwirtschaftlich geprägtes Dorf, nach Innsbruck eingemeindet. Der Name leitet sich wahrscheinlich von arcella, was so viel wie „kleine Burg“ bedeutet, ab.

Der alte Ortskern liegt auf 642 m ü. A. am Südhang der Nordkette als eines der MARTHA-Dörfer an der alten Dörferstraße von Innsbruck nach Hall in Tirol und konnte sich noch seinen bäuerlich-dörflichen Charakter erhalten.



Südlich davon im Talboden liegt die Siedlung Neu-Arzl mit einem Gewerbegebiet und das anlässlich der beiden Olympischen Winterspiele 1964 und 1976 erbaute Olympische Dorf, das nach den Spielen der Bevölkerung übergeben wurde. Der Stadtteil trägt seither diesen Namen. Seit den 1960er Jahren fand dort eine rege Bautätigkeit statt, und das Olympische Dorf grenzt heute direkt an den Ortsteil Neu-Rum der Umlandgemeinde Rum, die im Nahbereich von Innsbruck eine ähnliche Einwohnerentwicklung erlebte. Westlich des alten Ortskerns liegen Vorstadtsiedlungen aus Einfamilienhäusern und teils luxuriösen Wohnanlagen. (Quelle: Wikipedia)