Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Saggen: ruhige, helle 3-Zimmer-Altbauwohnung

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Goethestraße

3

Zimmer

75,14 m2

Wohnfläche

Preis

398.000,00 zuzüglich Kaufnebenkosten

€ 398.000

Betriebskosten:
€ 133,82
BK inkl. RL
Einmalkosten:
€ 39.800
Kaufnebenkosten: 3,5 % Grunderwerbssteuer, 1,1% Eintragung ins Grundbuch, 1,8% inkl. 20 % UST zuzüglich Barauslagen für Vertragserichtung und Treuhandschaft, 3,6% inkl. 20 % UST Vermittlungshonroar
Stockwerk
Erdgeschoss
Heizung
Elektro
Badezimmer
1
Baujahr
1908
Terrasse
11,10 m2 
Keller
7,60 m2 
HWB (kwh/m2a)
170,65
Bautyp
Altbau
Verfügbar ab
sofort
Ad ID
237962
Aktualisiert am
15.02.2019
Ablaufdatum
31.12.2019

Die Wohnung liegt im Hochparterre eines wunderschönen Jahrhundertwendehauses (Baujahr 1908) mit insgesamt 12 Wohnungen; das Haus befindet sich in einem sehr guten Zustand. Das Dach wurde beim Aufbau 2014 neu gemacht, die Fassade 2014/15 saniert und gemalt (jedoch kein Wärmeschutz , da diesrr den Fassadencharakter zwrstört hätte). Die Wohnung wird mit Strom beheizt (der Stromverbrauch für die gesamte Wohnung bewegte sich in den letzten Jahren zwischen € 100,-- und € 120,--); es wäre aber auch möglich eine Gasetgagenheizung einzubauen, die Gasanschlüsse sind bereits im Keller vorhanden;


Die 3-Zimmer-Wohnung hat eine WNFl von 75,14 m² und verfügt über eine Süd-Ost Terrasse mit 11,10 m² und eine Kellerabteil mit 7,6m². Die Terrasse wurde 2015 neu errichtet, der Keller zur gleichen Zeit saniert (Betonboden); die Wohnung ist hell, ruhig und west-ost ausgerichtet. Man hat von jedem Zimmer und der Küche einen schönen Ausblick entweder in den Garten (Allgemeinfläche) oder auf die sehr schönen Gründerhäuser auf der gegenüber liegenden Strassenseite. Die Einheit hat durch die hohen Räunme und die alten Parkettböden (Fischgrät) in den Zimmern das charakteristische Flair einer Altbauwohnung.


Die Infrastruktur ist ebenfalls sehr gut, Es gibt einen MPreis, Hörtnagl, Bäckerei, Kindergarten, olksschule, Straßenbahnhaltestelle, Apotheke in inmittelbarer Nähe.


Das Bad istg beige verfliest und verfügt über eine Badewanne, WaschbeckenWM-Anschluss und Elektroboiler. Die Küche wurde 2011 erneuert, ist möbliert und verfügt über Ceranfeld mit Backrohr, Kühlschrank mit Gefrierkombination (feeistehend), Geschirrspüler, Dunstabzug und Nirostaspule mit Armatur.


Die Zimmertüren und -zargen müssten neu lackiert werden, die Elektrik könnte mit einem FI-Schalter aufgerüstet werden. UPC und Festnetzanschluss sind in der Wohnung vorhanden.