Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

helle Büro/Atelierräumlichkeit im Loftstil in Schwaz/Zentrum

TirolSchwazSchwaz, Innsbruckerstraße

2

Zimmer

91,77 m2

Nutzfläche

Gesamtmiete

inkl. 20% USt und BK

€ 1.280,57

Miete pro m2:
€ 8,00
Netto-Kaltmiete:
€ 734
zzgl. 20% USt und BK
Betriebskosten:
€ 332,98
netto mtl. a cto inkl. Kaltwasser und Heizung zzgl. 20% USt
Einmalkosten:
Kosten MV-Erstellung: € 100,-- inkl. 20% USt, Vergebührung Finanzamt: 1% des auf die Laufzeit entfallenden Mietentgeltes (siehe FA-Merkblatt), Vermittlungsprovision lt. Maklerverordnung
USt
€ 213,43
Kaution
€ 4.000
(3 BMM, gerundet)
Stockwerk
Dachgeschoss
Heizung
Zentralheizung
Badezimmer
1
Keller
Ja
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
84,40
HWB-Klasse
C
Bautyp
Saniert
Verfügbar ab
ab sofort
Anzeigen-ID
268500
Aktualisiert am
14.04.2021
Befristung
3-5 Jahre
Ablaufdatum
31.12.2021
Externe ID
9/849m
Dokumente

Diese Büro- bzw. Atelierräumlichkeit befindet sich im 3. Obergeschoss (mit Lift) eines Wohn/Geschäftshauses im Zentrum von Schwaz, in bester Lage (Altstadtnähe).

Das Objekt zeichnet sich durch seine sehr gute Büro- und Geschäftslage aus (hohe Passantenfrequenz, leichte Erreichbarkeit, die Nähe zu anderen Büros, Geschäften, Behörden) und eignet sich ideal für Interessenten, die Wert auf ein offenes Arbeitsklima legen.

Raumaufteilung: großer, offener Raum mit Galeriebereich (ca. 20 m²), 1 WC, 1 Teeküche und kl. Abstellraum (unter Innenstiege)

Ausstattung: Parkett/Laminatboden, Kabelkanal, neuwertiges Deckenklimagerät (Einbau 2020), kl. Teeküche mit Bar und 2 Stühlen (inkl. Geschirrspüler und neuem Kühlschrank), div. Beleuchtungskörper

Sonstiges: ein Kellerabteil im Ausmaß von 12 m² kann separat angemietet werden (€ 65,48 inkl. USt und Kaution € 200,--)

MIETE:  € 1.280,57 inkl. 20% USt und BK (Nettomiete: € 734,16) 

Kaution: € 4.000,-- (3 BMM, gerundet)

Vermittlungshonorar: an die Firma M&U immobilien OG: an die Firma M&U immobilien OG: 3-Jahresmietvertrag - 2 BMM plus USt, länger als 3 Jahre - 3 BMM plus USt (es wird darauf hingewiesen, dass ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Vermieter besteht)

Vergebührung Finanzamt: 1% des auf die Laufzeit entfallenden Mietentgeltes (siehe FA-Merkblatt)

Im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen teilen wir mit, dass wir als Immobilienmakler kraft bestehenden Geschäftsgebrauchs als Doppelmakler tätig sein können und als solche tätig sind. 

Für weitere Informationen (Exposé) bzw. zur Vereinbarung eines Besichtigungstermines erbitten wir Ihre Kontaktaufnahme.

ANGEBOTE UND MASSANGABEN SIND UNVERBINDLICH!