Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Traumhaftes Haus mit bezaubernder Aussicht

TirolInnsbruck - LandSankt Sigmund im Sellrain

4

Zimmer

125 m2

Wohnfläche

Preis

€ 598.000

Betriebskosten:
€ 85
Einmalkosten:
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Preis Stellplatz:
Freiplatz
Grundstücksgröße
853 m2
Badezimmer
1
Baujahr
2012
Terrasse
13 m2 
Keller
22 m2 
HWB (kwh/m2a)
57,1
HWB-Klasse
C
Ad ID
255306
Aktualisiert am
09.03.2020
Ablaufdatum
31.12.2020
Externe ID
justimmo_353514_618
Traumhaftes Haus mit bezaubernder Aussicht

Ab Ende Sommer 2020 steht ein wunderschönes, 2012 erbautes, Einfamilienhaus zum Verkauf.



Eingebettet in der berauschenden Tiroler Bergwelt des Alpenhauptkamms liegt der Weiler Haggen im oberen Teil des weitgehend naturbelassenen und auf sanften Tourismus spezialisierten Sellraintals. Von schroffen Bergspitzen umgeben, in einer sanften hochalpinen Graslandschaft gelegen, lässt der Bergort keine Wünsche an Erholung und Entspannung offen. Talauswärts wird der Blick angeregt durch magische Sonnenuntergangs- und Abendstimmungen über der Innsbrucker Nordkette, taleinwärts liegen hoch erhaben die Berge des nahen Wintersportortes Kühtai. Bergtouren, Wanderungen, Schitouren, Rodelfahrten, Schiabfahrten – all diese traumhaften Sportmöglichkeiten liegen in Haggen vor der Haustüre.



Das letzte Haus des Ortes steht Ende Sommer zum Verkauf. Es ist ein in Blockbauweise erbautes Tiroler Holzhaus, dessen Außenwände aus alpenländischem, langsam gewachsenem Fichten- und Lärchenholz bestehen. Innen ist das Haus selbstverständlich auch komplett in Fichtenvollholz, mit Lärchenholzdübeln versehen (detaillierte Bau- und Leistungsbeschreibung vorhanden). Das Blockhaus strahlt somit nicht nur wohlige Gemütlichkeit aus, sondern ermöglicht hohe Lebensqualität in einer für Gesundheit und Wohlbefinden idealen Umgebung.



Der Zugang zum Haus erfolgt über einen geschotterten Weg, der von zwei überdachten, betonierten Parkplätzen zum Vorgarten des Hauses führt. Vom Vorraum mit Garderobe im Erdgeschoß gelangt man praktischerweise direkt in den großzügig gestalteten Heizraum mit Pufferspeicher, der Platz für Waschbecken, Waschmaschine und Trockner bietet, außerdem genügend Platz für Sportgeräte und dergleichen bereithält. Eine großzügige Abstellkammer/Speis ist ebenfalls vom Vorraum aus begehbar. Der Wohnbereich im Erdgeschoß wird durch eine Zwischentüre erreicht und unterteilt sich in Küche, Essbereich/Stube, einem Schlafzimmer und einem Badezimmer mit Dusche.



Die Küche des Hauses ist gefliest und in skandinavischem Stil in Weiß gehalten. Neben einem klassischen Elektroherd ist das Schmuckstück der Küche ein Profiherd, auf dem mithilfe von Holz oder Pellets gekocht werden kann. Durch das Fenster Richtung Süden kommt viel Licht und Sonne in den Raum und macht die Küche zu einem idealen Ort zum Kochen, Verweilen und Wohlfühlen.



Von dort aus gelangt man auf die gemütliche, wind- und wettergeschützte, ebenfalls in Holz gehaltene Süd-Terrasse, die Richtung Westen durch eine Glasfront auch die Abendsonne hereinscheinen lässt, und in den traumhaften Garten mit bezaubernder Aussicht. Hier kann man die Bergwelt in vollen Zügen genießen, sich entspannen und erholen.



Im hinteren Bereich des Hauses liegt das Schlafzimmer aus Holz, also das perfekte Raumklima zum Schlafen. Daneben liegt das in Holz und weißen Fliesen gehaltene Badezimmer mit barrierefreier, begehbarer Dusche. Im Herzen des Erdgeschoßes befindet sich der von langen Holzbänken gesäumte gemütliche Essbereich mit Stubencharakter.



Von dort aus gelangt man über eine offene Holztreppe ins romantische Obergeschoß, dessen Raumhöhe vom sichtbaren Giebel geprägt ist. Über einen galerieartigen, einladend hellen Vorraum, der genügend Platz für eine Couch und Schränke bietet, kommt man hier in zwei großzügige Schlafzimmer, die bei Bedarf unterteilt werden können.



Die gesamte Liegenschaft ist nicht unterkellert und wurde auf einer Bodenplatte errichtet. Das Haus ist außen rundum begehbar und wird auf der Hangseite durch eine massive Betonmauer geschützt. Hinter dieser Mauer, in den Hang gegraben, verbirgt sich ein weiteres, außerordentliches Schmuckstück: eine in Stein und Holz gefasste Kellerbar für lange Nächte in netter Gesellschaft.



Haggen ist ein angenehm ruhiger Weiler mit Einfamilienhäusern und weitläufigen Gärten auf 1700 m Seehöhe, der zur Gemeinde St. Sigmund im Sellrain (1513 m.ü.A.) mit ihren 177 Einwohnern zählt. Der Ort ist nur ca. 8 km vom Schisportort Kühtai entfernt. Für Langläufer und Tourengeher ist der Talabschluss Lüsens besonders attraktiv. Für Rodelfans ist die familienfreundlich zu erreichende Gleirschalm ein begehrtes Ausflugsziel. Im Sommer lassen sich unzählige Wander- und Bergsteigerziele in der Umgebung finden.



Die Landeshauptstadt Innsbruck ist in einer guten halben Stunde mit dem Auto erreichbar, auch eine Busverbindung nach Innsbruck besteht. Die Infrastruktur ist die in den Tiroler Bergdörfern Übliche. Ein Schmankerl: Brot wird auf Wunsch bis zu 7 Tage an die Haustüre zugestellt.



Rechtlicher Hinweis:

Alle Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Eigentümer oder/und von Dritten übermittelt wurden, und sind ohne Gewähr.

Infrastruktur / Entfernungen

Kinder & Schulen
Schule <5.000m
Kindergarten <9.500m

Nahversorgung
Supermarkt <5.000m
Bäckerei <10.000m

Sonstige
Bank <6.000m
Geldautomat <6.000m
Post <6.000m
Polizei <5.000m

Verkehr
Bus <500m
Bahnhof <10.000m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap