Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Provisionsfrei! Ein Kleinod in Ruhelage

Wien22. Bez. DonaustadtWien 22. Bezirk Postfach

5

Zimmer

145 m2

Wohnfläche

Preis

€ 498.000

Grundstücksgröße
1.481 m2
Badezimmer
2
Baujahr
1930
HWB (kwh/m2a)
281,1
HWB-Klasse
G
Verfügbar ab
nach Absprache
Ad ID
228193
Aktualisiert am
27.12.2018
Ablaufdatum
31.12.2019
Externe ID
ERA_12345_4435
Provisionsfrei! Ein Kleinod in Ruhelage

ProvisionsfreI!



Ein Kleinod in Ruhelage;

auf 1481 m² steht ein super nettes Haus auf einem Baurechtsgrund der Stadt Wien



Die Highlights:

-der wirklich wunderschöne Grund, für Freizeit und den Gartenanbau

-ja, sogar Kleintierhaltung ist erlaubt

-eine Sauna im Garten

-Parkplatz für 2 Autos

-schöne, nicht zu viele Bäume

U2 Seestadt oder Aspern Nähe



Das "ältere", leicht abgewohnte Haus hat ca. 95 m² und wurde in den 30er Jahren errichtet und in den letzten 2 Jahren um ca. 50 m² erweitert.

Der Zubau mit ca. 50 m² ist neu, mit 2 Zimmern, einer entzückenden kleinen Küche, einer Dusche und einem getrennten WC.

Es hat Wohnzimmer mit Kachelofen, eine einladende Küche mit Frühstücksbar.

Die Bauernstubemit offenem Kamin ist besonders romantisch.

Das Bad hat eine Dusche und WC

Im Obergeschoß ist eine ausgebaute Mansarde, die als Schlafzimmer oder Büro genutzt werden kann.



Man kann sagen, es sind zwei Wohneinheiten, die getrennt begehbar sind.

Geheizt wird mit Kachelöfen und Elektroschamottöfen.

Der Baurechtszins beträgt zurzeit € 620,00 im Jahr.



Bezug: ca. 3 Monate, nachdem die Stadt Wien zugestimmt hat (oder nach Absprache)



Ich bitte die Interessenten um Verständnis, dass wir die Privatsphäre der "noch Eigentümer" nicht verletzen möchten, und daher nur wenig Bildmaterial zur Verfügung stellen.

Baujahr: 1930



Sehr gerne zeige ich Ihnen dieses Kleinod! Dann können Sie mit einenen Augen sehen.

Freue mich auf Ihren Anruf!

Frau KomR Christa Singer

0676 / 402 75 55



Nebenkosten ohne Provision:

3,5 % Grunderwerbsteuer

1,1 % Grundbucheintragung

Ca. 1,5 % bis 3 % Vertragserrichtungskosten (je nach Verhandlungsgeschick mit dem Vertragserrichter)