PREISWERTER TERRASSENTRAUM!

SteiermarkGraz - StadtGraz, 01.Bez.: Innere Stadt

4

Zimmer

137  m2

Wohnfläche

Preis

€ 590.000

Betriebskosten:
€ 367,51
Stockwerk
4. OG
Baujahr
2016
Balkon
Ja
Terrasse
65 m2 
Keller
Ja
HWB (kwh/m2a)
34
HWB-Klasse
B
Verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Anzeigen ID
212787
Aktualisiert am
22.01.2018
Ablaufdatum
30.12.2018
Externe ID
BETTERHOMES_129934
PREISWERTER TERRASSENTRAUM!

In einem LUXUS-Penthouse zu wohnen hat schon was!
Besonders dann wenn es hochwertige ausgebaut und mit vielen Extras bestückt wurde. Über den sehr geräumigen Wohnbereich gelangen Sie auf die großen Terrasse mit Weitblick über Graz. Hier können Sie den ganzen Tag die herrliche Sonne genießen.

Sämtliche Schlafzimmer sind getrennt begehbar und das große Badezimmer rundet dieses herrliche Bild ab. Von der Tiefgarage gelangen Sie mittels Lift direkt in Ihre Wohnung – Penthouse eben!
Dieses BETTERHOMES-Angebot zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:
- Terrasse mit ca. 65m²
- Bulthaup Küche von Ladenstein
- Rolf Benz Mobilar nach Absprache
- B&O Musikanlage in allen Räumen nach Absprache
- Direkter Liftzugang in die Wohnung
- weitere Garagenplätze bei Bedarf vorhanden
- und, und, und...
Interessiert? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Besichtigung!
Mehr Bilder sowie über 900 weitere Angebote unter: www.betterhomes.at - der Immobilienfairmittler®

Lage:
Südlich vom Schloßberg gelegen, Nahe der Stadthalle. Top erreichbar und absolut ruhig!
Kontaktinformationen
Betterhomes Real GmbH
Firma: Betterhomes Real GmbH
Name: Andreas Teuschler
Straße: Liebenauer Hauptstr. 2-6/ D
8041  Graz
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0664 412 72 91
Hypo WohnVision
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.