Höttinger Au, 78m², 3-Zimmer-Maisonette, zwischen Hauptuni und Technik, WG-tauglich

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck

3

Zimmer

78  m2

Wohnfläche

Miete

€ 1.260

Miete pro m2:
€ 12,82
Netto Kaltmiete:
€ 1.000
Betriebskosten:
€ 260
Einmalkosten:
Gebühren, Finanzamt
Preis Stellplatz:
€ 60
Kaution
€ 3.000
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Baujahr
1991
Balkon
7 m2 
Terrasse
7 m2 
Keller
Ja
HWB (kwh/m2a)
74,45
Bautyp
Gebraucht
Anzeigen ID
190104
Aktualisiert am
24.04.2017
Ablaufdatum
08.05.2017
Dokumente:

Objektinformation

Objekttyp

Maisonette

Stockwerk(e)

2

Zimmer

3

Wohnfläche

78 m²

Verfügbar

ab sofort

Heizung

Fußbodenheizung

Böden

Holz

Bautyp

Neubau

Befristung

nein

Zustand

Sehr gut/gut

Ausstattung und Freifläche

Abstellraum

Einbauküche

Keller

Balkon

7 m²

Terrasse

69 m²

Energieausweis

  • HWB (kwh/m²/Jahr): 74,45

Objektbeschreibung

Raumaufteilung Untere Wohnebene: - Vorraum/Garderobe - helles und großes Wohnzimmer mit einem Kaminanschluss und Zugang auf den 7,51m² großen Westbalkon - Küche samt Elektrogeräten sowie Kühlschrank - Gäste-WC - Badezimmer mit Badewanne und WC - Abstellraum unter der Treppe Obere Wohnebene: - Flur - Schlafzimmer Richtung W - Schlafzimmer Richtung O, abgetrennte Nasszelle (separate Dusche) samt Einbauschränke - Terrasse

 

Ein Tiefgaragenabstellplatz kann für mtl. EUR 90,00 + EUR 17,00 Betriebskosten dazugemietet werden!

Lage

Gemütliche und gut aufgeteilte 3-Zimmer Maisonette in beliebter Wohngegend im Innsbrucker Stadtteil Höttinger Au. Das Wohnhaus wurde im Jahr 1992 errichtet. Die Wohnung ist sowohl für Familie oder für WG's geeignet.

Die Wohnumgebung weist eine sehr gute Nahversorgung auf. Die Universität sowie Klinik sind fußläufig erreichbar. In unmittelbarer Näche befinden sich Lebensmittelgeschäfte (MPREIS, ...), ein Baumarkt, das Einkaufszentrum WEST, sowie eine Tankstelle, etc.

Sonstiges

Wohnung EUR 1000,00 + EUR 260,00 annehmbare Betriebskosten Tiefgarage EUR 60,00 + EUR 17,00 annehmbare Betriebskosten

 

 

 

 

Kontaktinformationen
Firma:

Privatanzeige

Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Neues Wohnen in einer pluralistischen Gesellschaft
Zentrales Thema beim Innsbrucker ImmoForum West waren die sich wandelnden Wohngewohnheiten einer wachsenden Gesellschaft.
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.