Sonnige 3-Zimmer-Gartenwohnung

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Kreuzgasse 34

3

Zimmer

54  m2

Wohnfläche

Miete

€ 930

Kaltmiete:
€ 798,36
Betriebskosten:
€ 98,68
Einmalkosten:
€ 334,80
Heizung
€ 32,96
Kaution
€ 2.790
3 Monatsmieten
Stockwerke
EG
Parkplatz
1
Badezimmer
1
Baujahr
2016
Terrasse
10,5 m2 
Garten
24 m2 
Keller
Ja
Lift
Ja
Bautyp
Neubau/Erstbezug
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
186922
Aktualisiert am
18.04.2017
Befristung
36 Monate
Ablaufdatum
02.05.2017
Dokumente:

In schöner Sonnen- und Ruhelage hat die ZIMA eine exklusive Wohnanlage mit 54 Wohnungen – aufgeteilt auf zwei Baukörper – und 61 Abstellplätzen in der Tiefgarage errichtet.

Die hochwertige Architektur spiegelt den qualitativen Anspruch der Wohnungen wieder. Alle Wohnungen weisen durchdachte Grundrisse auf und verbinden die hohen funktionellen Anforderungen mit einer hochwertigen Gesamtausstattung. Auf einer windgeschützten Terrasse befindlich, bieten die Wohnungen neben großzügigen Sonnenterrassen und Gärten viel Privatsphäre.

Arzl selbst liegt eingebettet in einem Naherholungsgebiet mit zahlreichen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten, und dennoch in Nähe zum Stadtzentrum.

 

Ausstattung

  • Echtholzparkettböden in Wohn- und Schlafräumen
  • Fliesenböden in Gängen, Küchen, Bädern und WC
  • Fußbodenheizung (Gas)
  • elektrisch betriebene Raffstores an den Glasfronten
  • Einbauküchen mit hochwertigen Geräten
  • Möblierung der Bäder und Garderoben
  • großzügige Terrassen
  • TV-Satellitenempfangsanlage digital (Astra) – ein Anschluss pro Wohnung
  • wahlweise Telekom Austria Anschluss, digitales UPC-Telekabel oder IKB-Glasfasernetz
  • Autoabstellplatz und großzügiger Lagerraum in der Tiefgarage

 

 Besuchen Sie auch unsere Homepage www.dez-immo.at

 

 

 

 
Kontaktinformationen
DEZ Immo Consult GmbH
Firma: DEZ Immo Consult GmbH
Name: Julia Daum
Straße: Amraser-See-Straße 56a, PF 22
6029  Innsbruck
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0512-325-210
  0512-325-299
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Neues Wohnen in einer pluralistischen Gesellschaft
Zentrales Thema beim Innsbrucker ImmoForum West waren die sich wandelnden Wohngewohnheiten einer wachsenden Gesellschaft.
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.