Garconniere mit Balkon im Herzen Aldrans

TirolInnsbruck - LandAldrans

30 m2

Wohnfläche

Miete

€ 523

Miete pro m2:
€ 14,13
Netto Kaltmiete:
€ 410
Betriebskosten:
€ 37,55
Heizung
€ 34,88
Kaution
€ 1.050
HWB (kwh/m2a)
45,72
HWB-Klasse
B
Verfügbar ab
1. Febr. 2018
Anzeigen ID
211389
Aktualisiert am
06.12.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
TOPREAL_605/01825
Garconniere mit Balkon im Herzen Aldrans

Ansprechendes Mehrfamilienhaus im Herzen von Aldrans - Dorf
* gemütliche Garconniere im Dachgeschoss
* Vorraum bietet Platz für eine kleine Garderobe
* Wohn- und Schlafraum mit Balkonzugang
* Balkon mit Südausrichtung und schönen Blick in die Bergwelt
* Küche mit Einbauküche
* Dusche/WC
* zur Wohnung gehört ein Kfz-Abstellplatz im Freien sowie ein Kellerabteil, welches zusätzliches Stauraum bietet

Direkt neben dem Haus befinden sich Einkaufsmöglichkeiten und die Bushaltestelle. Der Kindergarten, die Volksschule, das Gemeindeamt sowie ein Bäcker sind in weniger als fünf Gehminuten zu erreichen. Mit dem Auto fährt man in die Stadt Innsbruck ca. 10 Minuten.

Wir weisen auf das wirtschaftliche Naheverhältnis im Sinne des $ 6 Abs 4 Maklergesetz zwischen der Firma Regina Stanger Immobilienverwaltung GmbH und der Firma Regina Stanger Immobilien GmbH hin. HWB: 45,72 kWh/m²a.

Nebenkosten: Kaution: € 1.050,00, Honorar: € 1.135,70 inkl. MWST
Kontaktinformationen
Regina Stanger Immobilien GmbH
Firma: Regina Stanger Immobilien GmbH
Name: Angelika Clementi
Straße:
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0512/584464
  0512/584464 - 76
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.