IN BESTER GRÜNRUHELAGE NAHE ZENTRUM

NiederösterreichBadenBaden

3

Zimmer

93  m2

Wohnfläche

Preis

€ 230.000

Betriebskosten:
€ 253
Stockwerk
3. OG
Baujahr
1970
Terrasse
10 m2 
Keller
Ja
Verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Anzeigen ID
211622
Aktualisiert am
13.12.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
BETTERHOMES_128993
IN BESTER GRÜNRUHELAGE NAHE ZENTRUM

Die Wohnung befindet sich in begehrter Ruhelage, in der Kulturstadt Baden. Eine ausgeprägte Infrastruktur sowie ein großes Freizeitangebot in der unmittelbaren Wohnumgebung machen die Lage besonders attraktiv.

Durch einen optimalen Grundriss, denn alle Zimmer sind vom Vorraum begehbar, bietet die Wohnung einen idealen Lebensraum für eine Familie. Viele Fenster lassen die Räume von Sonnenlicht durchfluten und ein komfortables Wohnambiente wird Ihnen somit gewährt.
Dieses BETTERHOMES-Angebot zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:
- Ruhelage mit Blick ins Grüne
- sehr gute Raumgestaltung
- Gastherme wurde 2013 erneuert
- Badezimmer inclusive alle Wasserleitungen in die Kueche wurden 2012 erneuert
- Küche sowie alles Fenster wurden 2012 erneuert
- große geräumige Loggia - keine Einsicht
- Garage und Parkplatz
- Kachelofen im Wohnzimmer
- und, und, und...
Interessiert? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Besichtigung!
Mehr Bilder sowie über 900 weitere Angebote unter: www.betterhomes.at - der Immobilienfairmittler®

*** Der Eigentümer wurde aufgefordert, den Energieausweis vorzulegen. ***

Lage:
sehr ruhig gelegen und doch wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt
Kontaktinformationen
Betterhomes Real GmbH
Firma: Betterhomes Real GmbH
Name: Kevin Gödel
Straße: Wienerbergstraße 11 / A.3
1100  Wien
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0664 412 84 27
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.