Gepflegter Wohnhit in verkehrsgünstiger Lage

Wien12. Bez. MeidlingWien 12. Bezirk Postfach

3

Zimmer

78  m2

Wohnfläche

Preis

€ 235.000

Betriebskosten:
€ 351
Einmalkosten:
3 % inkl. MwSt.
Stockwerk
2. OG
Badezimmer
1
Baujahr
1970
Keller
Ja
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
108
HWB-Klasse
D
Verfügbar ab
auf Anfrage
Anzeigen ID
214104
Aktualisiert am
23.01.2018
Ablaufdatum
30.12.2018
Externe ID
immosky_2102843

Gepflegter Wohnhit in verkehrsgünstiger Lage



Tolle Verkehrsanbindung, tolle Infrastruktur: Diese helle Wohnung bietet auf 78 m² drei große, getrennt begehbare Zimmer, eine voll ausgestattete, geräumige Küche und ein Badezimmer mit Badewanne und Fenster. Die Böden sind in Eichenparkett und hellen Fliesen gehalten.

Im Haus befindet sich ein Lift. Der Wohnung ist ein Kellerabteil zugeordnet.
Sind Sie interessiert? Dann rufen Sie mich an, ich freue mich auf Ihren Anruf! 0650 600 84 06 Mag. Martina Geissler, Immosky

Schulen:
VS Haebergasse, KIGA/Hort, BG Diefenbachgasse, Volkshochschule Mietling, BFI Wien

Einkaufsmöglichkeiten:
Billa, Hofer, Spar befinden sich in der näheren Umgebung. Der Meidlinger Markt und die Meidlinger Hauptstrasse runden das vielfältige Einkaufsangebot ab.


Öffentlicher Verkehr:
U-Bahnlinien U 4 und U6, Buslinie 12A


Lage:

Tolle Infrastruktur: Supermärkte, Apotheke, der Meidlinger Markt mit seinem vielfältigen Angebot an Gastronomie und orientalischen und einheimischen Lebensmitteln befinden sich in nächster Umgebung. Erholsame Spaziergänge im Grätzel, Sportanlagen, das Theresienbad sowie Schönbrunn und der Auer-Welsbach-Park sorgen für Ausgleich in der Freizeit. Die U6 und U4 sind in wenigen Minuten fußläufig erreichbar.
Kontaktinformationen
IMMOSKY
Firma: IMMOSKY
Name: Mag. Martina Geissler
Straße: Modecenterstraße 22/C68
1030  Wien
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 1 20 52 52 20
  +43 650 600 84 06
Hypo WohnVision
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.