AM PULS DER STADT - HOHER MARKT -

Wien 1. Bez. Innere StadtWien-Telegraphenzentralstation

2

Zimmer

70  m2

Wohnfläche

Miete

€ 1.370

Betriebskosten:
€ 134
Einmalkosten:
€ 4.380
Stockwerke
3. OG
Keller
Ja
HWB (kwh/m2a)
89
HWB-Klasse
C
FGEE
1
FGEE-Klasse
B
Verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Anzeigen ID
194653
Aktualisiert am
19.04.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
BETTERHOMES_118912
AM PULS DER STADT - HOHER MARKT -

Direkt beim Hoher Markt- inmitten des Wiener Stadtzentrums - und doch absolut ruhig, hofseitig gelegen, befindet sich diese Rarität. Hochwertige Ausstattung, wunderschöne Küche mit gemütlicher Essnische, bietet dieses Objekt jeglichen Komfort.Das Badezimmer ist mit einer Regendusche und Granit ausgestattet, die Möbel sind zeitlos und modern. Ein Parkplatz im Hof kann optional für nur EUR 60,00 angemietet werden.
Vermietung für 4/5 Jahre möglich !
Dieses BETTERHOMES-Angebot zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:
- Stadtzentrum - VIENNA CITY -
- als Zweitwohnsitz oder für Ihr Geschäft, 2 getrennte Zimmer
- hofseitig, südseitig, ruhig und voll möbliert, modern und zeitlos
- Markenküche mit Allen Geräten
- modernes,GRANIT Bad mit Regendusche
- gemütliche Essnische
- und, und, und...
Interessiert? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Besichtigung!
Mehr Bilder sowie über 900 weitere Angebote unter: www.betterhomes.at - der Immobilienfairmittler®

* Bei Mietverträgen über 3 Jahre, bzw. unbefristeten Verträgen werden laut gesetzlicher Regelung 2 BMM zuzüglich USt. in Rechnung gestellt.

Lage:
Der Hoher Markt ist einer der ältesten und geschichtsträchtigsten Plätze der Stadt, mitten in der Altstadt.
Kontaktinformationen
Betterhomes Real GmbH
Firma: Betterhomes Real GmbH
Name: Marta Wissnyi-Hoffmann
Straße: Wienerbergstraße 11 / A.3
1100  Wien
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0650 958 05 49
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Neues Wohnen in einer pluralistischen Gesellschaft
Zentrales Thema beim Innsbrucker ImmoForum West waren die sich wandelnden Wohngewohnheiten einer wachsenden Gesellschaft.
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.