Stans, 5-Zimmer-Domizil mit grandioser Aussicht und Gartenbenützung

TirolSchwazStans

5

Zimmer

146  m2

Wohnfläche

Miete

€ 1.180

Miete pro m2:
€ 6,85
Netto Kaltmiete:
€ 1.000
Kaltmiete:
€ 1.180
Betriebskosten:
€ 180
Einmalkosten:
1 Bruttomonatsmiete zzgl. 20% USt.
Preis Stellplatz:
Garage
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Balkon
15 m2 
Garten
Ja
Keller
20 m2 
HWB (kwh/m2a)
48,5
HWB-Klasse
C
Verfügbar ab
ab März 2018
Anzeigen ID
210333
Aktualisiert am
01.12.2017
Ablaufdatum
31.12.2018
Externe ID
justimmo_355000_193
Stans, 5-Zimmer-Domizil mit grandioser Aussicht und Gartenbenützung

In idyllischer, verkehrsberuhigter ländlicher Wohnlage in Stans befindet sich diese 146 m2 große Wohnung im 1. Stock eines modernen Mehrfamilienwohnhauses.



Ganzjährige Sonnenlage!



Keine Hunde!



Bezug ab März 2018!



 



RAUMAUFTEILUNG:




  • Flur mit Garderobe

  • große Diele

  • Bad mit Wanne, Waschtisch und Dusche

  • WC separat

  • Küche möbliert mit Essgelegenheit

  • 3 Schlafzimmer

  • 1 Wohnzimmer

  • 1 Stüberl möbliert

  • 1 Abstellraum

  • 2 Balkone

  • 1 Kellerraum

  • 1 Garagenplatz und 1 Abstellplatz im Freien



 



KOSTEN:




  • Miete inkl. USt.  €  1.000,--

  • BK inkl. USt.  €  90,--/akonto

  • HK inkl. USt.  €  90,--/akonto

  • Gesamtmietzins €  1.180,--

  • Kaution €  3.540,--

  • Maklerprovision 1 Monatsmiete + 20 % USt.



 



Lage:
Familienwohntraum in idyllischer, verkehrsberuhigter ländlicher Umgebung mit grandioser Aussicht auf das Inntal und die umliegende Bergwelt.
Kontaktinformationen
s-immo4you gmbh
Firma: s-immo4you gmbh
Name: Barbara Krallinger
Straße: Leopold Weinmayer-Straße 19 / 3 / 8
3400  Klosterneuburg
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 650 9796 580
Hypo WohnVision
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.