Wörgl: Attraktive 3-Zimmer Wohnung in guter Wohnlage

TirolKufsteinWörgl

3

Zimmer

85  m2

Wohnfläche

Preis

€ 235.000

Betriebskosten:
€ 101,02
Einmalkosten:
3 % d. KP zzgl. 20 % USt.
Preis Stellplatz:
Tiefgarage
Stockwerk
2. OG
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Baujahr
1994
Balkon
5.45 m2 
HWB (kwh/m2a)
106
HWB-Klasse
D
FGEE
1,33
FGEE-Klasse
C
Verfügbar ab
ab sofort
Anzeigen ID
212542
Aktualisiert am
16.01.2018
Ablaufdatum
30.12.2018
Externe ID
justimmo_345455_468
Wörgl: Attraktive 3-Zimmer Wohnung in guter Wohnlage

Die gegenständlich zum Kauf stehende Wohnung besticht durch ihre ruhige und doch zentrale Wohnlage sowie durch die hochwertige Massivbauweise und der soliden Ausstattung. Ankommen, Reinkommen und Wohlfühlen ist bei diesem Objekt die Devise. Selbstverständlich ist der Wohnung auch ein Tiefgaragenabstellplatz sowie ein geräumiger Kellerraum zugeordnet und bietet dieser weiteren Stauraum.



Das Objekt befindet sich im 2. Obergeschoß. Der gemütliche Balkon lädt dazu ein, sich nach einem harten Arbeitstag zu entspannen.



Die Zimmer sind geräumig und das Herzstück der Wohnung ist sicherlich der große Wohn-/Essbereich mit anschließendem Wintergarten. Das Badezimmer ist mit einem Fenster, einer Badewanne und einem Waschbecken ausgestattet. Das WC ist separat.



Eckdaten der Wohnung:




  • 3-Zimmer-Wohnung

  • 2. Obergeschoß

  • Ruhige und doch zentrale Wohnlage

  • Ca. 84,16 m² Wohnfläche

  • Balkon (ca. 5,45 m²)

  • Wintergarten (ca. 7,84 m²)

  • 1 Tiefgaragenabstellplatz



Gerne informieren wir Sie im Detail über diese schöne 3-Zimmer-Wohnung. Rufen Sie uns am besten gleich an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungs- und Besichtigungstermin!



Lage:
Nähe Stadtzentrum
Kontaktinformationen
GRASL IMMOBILIEN
Firma: GRASL IMMOBILIEN
Name: Lukas Oberhollenzer
Straße: Münchner Straße 11 / 2. Stock
6130  Schwaz
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 5242 66666
  +43 660 7722433
  +43 5242 66666-89
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.