Penthousewohnung Zentrum Innsbruck-Kliniknähe

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck

3

Zimmer

81  m2

Wohnfläche

Miete

€ 1.587,20

Miete pro m2:
€ 15,70
Netto Kaltmiete:
€ 1.272
Kaltmiete:
€ 1.460
Betriebskosten:
€ 188
Einmalkosten:
1 Bruttomonatsmiete zzgl. 20% USt.
Preis Stellplatz:
Freiplatz
Grundstücksgröße
95,85 m2
Stockwerk
4. OG
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Baujahr
2016
Balkon
9.74 m2 
Terrasse
14.85 m2 
Keller
7 m2 
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
32
HWB-Klasse
B
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Anzeigen ID
209344
Aktualisiert am
09.11.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
justimmo_341926_426
Penthousewohnung Zentrum Innsbruck-Kliniknähe

Zur Vermietung gelangt eine 2016 neu erbaute Penthousewohnung in perfekter Innenstadtlage.


Die Wohnung verfügt insbesondere über folgende wesentliche Vorzüge:


 



  • pro Ebene eine Terrasse, situiert ostseitig in den Innenhof sowie nach Westen 

  • Beste Panoramaaussicht auf den Patscherkofel und die Nordkette

  • Hochwertigste Ausstattung mit Eiche-Parkettböden,Klimaanlage,elektrischer Sonnenschutz, Lan-Anschlüsse,Fussbodenheizung sowie weitere hochwertigste Innenausführungsdetails...

  • Badebereich mit Wanne und XL-Regendusche

  • sperate Toilette

  • Designküche mit Miele- und Gaggenaugeräten

  • beste Infrastruktur 

  • Strassenbahnhaltestelle direkt vor der Haustüre

  • Das Zentrum ist fußläufig binnen weniger Minuten erreichbar

  • fixer Autoabstellplatz kann um € 80.- per Monat im Innenhof angemietet werden

  • Diese Immobilie der Extraklasse verfügt über Seltenheitswert und  ist kurzfristig verfügbar


 


Eine Besichtigung ist unbedingt empfehlenswert und jederzeit möglich

Kontaktinformationen
Knollseisen Immobilien und Sachverständiger
Firma: Knollseisen Immobilien und Sachverständiger
Name: Peter Knollseisen
Straße: Museumstraße 1
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   ☎ +43 676 5244353
  ☎ +43 676 5244353
  ☎ +43 512238499
Hypo WohnVision
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.