Erholen und Golfen in der Nähe des Gardasees, Wohnung zum Verkauf!

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck

4

Zimmer

120  m2

Wohnfläche

Preis

€ 190.000

Einmalkosten:
Provision: 3% (zzgl, 20% USt) des Kaufpreises
Stockwerk
1
Badezimmer
1
Garten
Ja
Verfügbar ab
20.07.2017
Anzeigen ID
202892
Aktualisiert am
04.12.2017
Ablaufdatum
31.12.2018
Externe ID
ITRM__165422

Diese Wohnung befindet sich in einer kleinen Residenz unweit von Sirmione am Gardasee (etwa 8 km), welche aus einer rustikalen Farm rekonstruiert wurde! Dies macht auch den besonderen Charme der Immobilie aus.
Die geräumige Wohnung hat eine Wohnfläche von ca. 120 m² und ist unterteilt in ein großes Wohnzimmer, zwei Kinderzimmer, ein weiteres Schlafzimmer und ein Bad mit Badewanne.
Außerdem gehört eine überdachte Terrasse, ein separater Garten und sogar zwei Parkplätze zu der Immobilie.
Der bekannte Golfplatz von Pozzolengo befindet sich ganz in Ihrer Nähe und lädt zum Bälle schlagen ein, oder sie entspannen lieber bei einem Glas Wein der zahlreichen Weinhersteller in Ihrer nächsten Umgebung.

Die Nebenkosten erfahren sie per Anfrage!
Lage:Pozzolengo: Pozzolengo ist der natürliche „Balkon“ des so genannten „Moränenamphitheaters“, eingebettet in eine friedliche Landschaft südlich des Gardasees, die reich ist an Weingärten und Wiesen und in der sich die Provinzen Brescia, Mantua und Verona treffen. Pozzolengo besticht durch alte Paläste, Agrotourismushöfe in eindrucksvoller Natur, kleine Seen zwischen Moränen und traditionelle Gourmetgenüsse: Wein, Wurst, Fleisch „der historischen Hügel“ und Salami von Pozzolengo De.co (mit kommunaler Ursprungsbezeichnung). Die heute noch bewohnte Burganlage auf dem Monte Fluno wurde errichtet zur Verteidigung gegen die Einfälle der Madjaren und der Ungarn.
Kontaktinformationen
Jindra Immobilien
Firma: Jindra Immobilien
Name: Robert T. Jindra-Hellebrand MA
Straße: Agramsgasse 16
6060  Hall in Tirol
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0522352204
  0522352204
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.