Top WG-Zimmer in moderner Großwohnung direkt im Zentrum

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Bürgerstraße

19 m2

Wohnfläche

Miete

€ 475

Miete pro m2:
€ 25,40
Netto Kaltmiete:
€ 475
Kaution
€ 950
Verfügbar ab
ab sofort
Anzeigen ID
195020
Aktualisiert am
21.07.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
TOPREAL_605/01669
Top WG-Zimmer in moderner Großwohnung direkt im Zentrum


In der Bürgerstraße direkt im Zentrum Innsbrucks und nur 5 Gehminuten von der Universität entfernt befindet sich diese helle und moderne Großwohnung mit 7 separaten Zimmern im 2. Obergeschoss mit großzügiger Wohnküche, 2 Duschbädern und 2 WCs. Die Wohnanlage besitzt einen Lift. Die Küche verfügt über eine moderne Einbauküche mit 2 großen Kühlschränken und Tiefkühlschränken, einem Geschirrspüler, einer Waschmaschine, einem großen Esstisch mit Sitzgelegenheiten und Flachbildfernseher. Das WG-Zimmer selbst besitzt 2 Panoramafenster mit Aussicht in die Berge und ist sehr hell. Bei der Bruttomiete handelt es sich um eine Pauschalmiete, in der sämtliche Kosten (Heizung, Wasser, Strom, TV, Internet usw.) bereits beinhaltet sind. Der Mietinteressent wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass kein Energieausweis vorliegt.
Miete: € 475,00 inkl. BK/HK, inkl. Strom und Internet, inkl. 10/20 % MWST
Nebenkosten: Kaution: € 950,00 Honorar: € 500,00 inkl. 20 % MWST, FA-Gebühr: € 171,00
Kontaktinformationen
Regina Stanger Immobilien GmbH
Firma: Regina Stanger Immobilien GmbH
Name: Daniela Schulze
Straße:
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0512/584464
  0512/584464 - 76
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Lebensqualität und Effizienz unter einem Satteldach
Das massive Einfamilienhaus in Hanglage mit hoher Energieeffizienz und „klimaaktiv“-Bewertung in Gold lässt sogar Platz für einen Anbau.
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.