Reichenau sonnige 4 Zimmer Wohnung (WG-tauglich)

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck

4

Zimmer

110  m2

Wohnfläche

Miete

€ 1.589

Miete pro m2:
€ 10,00
Netto Kaltmiete:
€ 1.100
Kaltmiete:
€ 1.210
Betriebskosten:
€ 199,01
Einmalkosten:
€ 3.200
Heizung
€ 133,50
Heizung
Andere
Badezimmer
1
Balkon
Ja
Keller
4 m2 
Lift
Ja
Anzeigen ID
187064
Aktualisiert am
16.05.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
Meilenstein_CR401
Reichenau sonnige 4 Zimmer Wohnung (WG-tauglich)

In zentraler Lage in der Reichenau gelangt diese große Wohnung ab sofort zur Vermietung.

Sie befindet sich in einem sehr gepflegt Hochhaus mit vielen Grünflächen.
Alle Zimmer sind getrennt begehbar. Sie verfügt über eine solide Ausstattung, teilweise mit Parkettböden, elektrischen Rollos.

Die Balkons sind südwestseitig mit herrlichem Blick über die Stadt. Ein kleines Kellerabteil sowie ein AAP sind Bestandteil dieser Einheit.

Sonstige Kosten: 1 BMM Maklerprovision und Vergebührung des Mietvertrages beim Finanzamt, 2BMM Kaution, Vertragserrichtung ca. € 700,--.

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.


Meilenstein Realitäten GmbH
A-6020 Innsbruck | Kirschentalgasse 10
Kostenfreie Servicenummer 0800 221 750
Fax +43 (0) 664 80 273 800
Kontaktinformationen
Meilenstein Realitäten GmbH
Firma: Meilenstein Realitäten GmbH
Name: Christoph Rudel
Straße: Kirschentalgasse 10 a
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0043 (0) 800 221 750
  066475036065
  066480273800
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Neues Wohnen in einer pluralistischen Gesellschaft
Zentrales Thema beim Innsbrucker ImmoForum West waren die sich wandelnden Wohngewohnheiten einer wachsenden Gesellschaft.
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.