TIERGARTENSTRASSE 18 - PROVISIONSFREI

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Tiergartenstraße 18

3

Zimmer

76  m2

Wohnfläche

Miete

inkl. BK

€ 1.297,11

Kaution
€ 3.000
Stockwerk
2
Parkplatz
1
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Terrasse
19,61 m2 
Keller
4,60 m2 
Lift
Ja
Bautyp
Neubau (bis 5 Jahre)
Verfügbar ab
01.02.2018
Anzeigen ID
161471
Aktualisiert am
15.11.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Dokumente:

3-Zimmer-Terrassenwohnung

 

Hierbei handelt es sich um eine hochwertige Neubauwohnung des Bauträgers WEINBERG in ruhiger, zentraler Lage in der Tiergartenstraße 18. Die Wohnung bietet einen modernen Wohn-Essbereich mit voll ausgestatteter hochwertiger Küche samt Geschirrspüler, Badezimmer mit Badewanne in sehr schöner Optik, separates WC, einen Abstellraum, zwei Schlafzimmer und einer 20 m² Terrasse nach Westen orientiert. Echtholzparkettboden mit Fußbodenheizung sind selbstverständlich.

Weiters stehen ein Kellerabteil, ein TG-Abstellplatz zur Verfügung. Die Wohnung ist ab 01. Februar 2018 verfügbar und wird provisionsfrei vermietet! Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

 

Ansprechperson:

Eva Reich, E-Mail office@weinberg.at, Tel. 0512/57 81 57

Kontaktinformationen
Weinberg Bauträger & Projektentwicklungs GmbH
Firma: Weinberg Bauträger & Projektentwicklungs GmbH
Name: Eva Reich
Straße: Innrain 22
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0512/578157
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.