Renovierte, wunderschöne 3-Zi-Mietwhg. zentrale Lage Absam

TirolInnsbruck - LandAbsam

3

Zimmer

74  m2

Wohnfläche

Miete

€ 780

Einmalkosten:
Vergebührung des Mietvertrags: € 280,80,- Provision: 2 Monatsmieten je nach Vertragsdauer
Kaution
€ 2.340
Badezimmer
1
Baujahr
2014
Verfügbar ab
17.07.2017
Anzeigen ID
201046
Aktualisiert am
15.07.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
ITRM__94279

In zentraler Lage von Absam kommt diese vollständig und hochwertig renovierte, 3-Zimmer-Wohnung über uns zur Vermietung.
Die Wohnung verfügt über eine separate Küche mit allen Geräten, ein geräumiges Wohnzimmer (mit aufwendig renovierter Holzvertäfelung aus dem 18. Jahrhundert), zwei separate Schlafzimmer und ein neues Badezimmer mit Dusche, WC und Waschmaschinenanschluss. Zur Wohnung gehört weiter ein Kellerabteil.
Gut geeignet wäre die Wohnung durchaus auch für Büroräumlichkeiten, oder eventuell eine Praxis.

Beziehbar ab Mitte/Ende Juli 2017!

Monatliche Miete inklusive Betriebs- und Heizkosten: € 780.-
Kaution einmalig: € 2.340.-
Vergebührung: € 280,80.-
Provision Makler: 2 Nettomonatsmieten zuzgl.Ust

Haustiere sind leider nicht erwünscht, wir bitten um Verständnis.
Lage:Zentrale Lage von Absam Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe Lebensmittelgeschäfte kurzfristig zu Fuß erreichbar Verkehrstechnisch gut angebunden Volksschule gleich in der Nähe
Kontaktinformationen
Jindra Immobilien
Firma: Jindra Immobilien
Name: Robert T. Jindra-Hellebrand MA
Straße: Agramsgasse 16
6060  Hall in Tirol
Internet: Zur Webseite
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Lebensqualität und Effizienz unter einem Satteldach
Das massive Einfamilienhaus in Hanglage mit hoher Energieeffizienz und „klimaaktiv“-Bewertung in Gold lässt sogar Platz für einen Anbau.
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.