ZENTRAL MIT AUSBLICK AUF STEYR

OberösterreichSteyr - StadtSteyr
#MAP#

4

Zimmer

125  m2

Wohnfläche

Warmmiete

€ 1.200

Betriebskosten:
€ 380
Heizung
€ 70
Grundstücksgröße
125 m2
Stockwerk
1. OG
Baujahr
1978
Balkon
Ja
Terrasse
Ja
HWB (kwh/m2a)
31
HWB-Klasse
B
FGEE
9,6
FGEE-Klasse
G
Verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Anzeigen ID
214691
Aktualisiert am
16.02.2018
Ablaufdatum
30.12.2018
Externe ID
BETTERHOMES_131256
ZENTRAL MIT AUSBLICK AUF STEYR

Die geräumige Steyrer Stadtwohnung befindet sich im Stadtteil Enndorf direkt neben dem Kollertor innerhalb der alten Stadtmauern.
Von dieser erstklassigen Lage sind Stadtplatz, Bahnhof, neuer Steg, Ärztehaus und Nahversorger fußläufig leicht erreichbar.

Zwei Balkone und eine durchgehende, südwestlich ausgerichtete Fensterfront sorgen für viel Licht und Sonne. Wohnzimmer, Esszimmer und Küche haben einen schönen Blick auf die Altstadt und die Berge, sie laden zum gemeinsamen Kochen und Wohlfühlen ein.

Die Wohnung wird gerade generalsaniert und auf letzten Stand gebracht. Bezugsfertig ist die Wohnung im März.
Dieses BETTERHOMES-Angebot zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:
- sehr zentrale Lage
- Stadtzentrum zu Fuß erreichbar
- Bahnhof zu Fuß erreichbar
- sämtliche Einkaufsmöglichkeiten zu Fuß erreichbar
- zwei Terrassen
- Lift vorhanden
zweiter Stock, ruhig
- und, und, und...
Interessiert? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Besichtigung!
Mehr Bilder sowie über 800 weitere Angebote unter: www.betterhomes.at - der Immobilienfairmittler®

* Bei Mietverträgen über 3 Jahre, bzw. unbefristeten Verträgen werden laut gesetzlicher Regelung 2 BMM zuzüglich USt. in Rechnung gestellt.

Lage:
Sehr zentral
Kontaktinformationen
Betterhomes Real GmbH
Firma: Betterhomes Real GmbH
Name: Alisjan Loshaj
Straße: Rudolfstraße 6
4040  Linz
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   068184685937
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.