Ökologisches Einfamilienhaus mit Wintergarten

TirolInnsbruck - LandVolders

5

Zimmer

190  m2

Wohnfläche

Preis

€ 950.000

Grundstücksgröße
585 m2
Heizung
Erdwärme
Badezimmer
2
Baujahr
1998
Balkon
Ja
Garten
Ja
Keller
Ja
HWB (kwh/m2a)
79
FGEE
1,27
Bautyp
Neubau (bis 5 Jahre)
Verfügbar ab
Sommer 2018
Anzeigen ID
206977
Aktualisiert am
13.12.2017
Ablaufdatum
31.12.2018
Externe ID
Engel_I-00QBRN-W-02A15D
Ökologisches Einfamilienhaus mit Wintergarten

Pflanzen umrahmt strahlt dieses Einfamilienhaus einen unvergleichlichen Charme aus. Der üppige Garten bietet Sicht-und Sonnenschutz, das Grün zieht sich über den Wintergarten und vermittelt eine angenehme Geborgenheit. Ein vorgelagerter Schwimmteich ist ein Eyecatcher sowie im Sommer eine angenehme Erfrischung. Das Haus wird über alternative Energien geheizt - Erdwärme, Fernwärme und Solarheizung.
Das Gebäude mit Keller, EG, OG mit Galerie und ausgebautem Dachgeschoss ist mit einer sichtbaren Dachstuhlkonstruktion abgeschlossen. Südseitig ist ein Wintergarten vorgesetzt der in die Dachflächen einschneidet. Über eine extragrosse Diele betreten Sie die Wohnhalle mit Empore und Luftraum. Der Grundriss ist offen gestaltet mit Küche und vorgesetzter Pergola, Wohnraum mit kuscheligem Kachelofen und Wintergarten. Die Ausblicke gehen von jedem Blickwinkel ins Grüne Ihres Gartens. Das Obergeschoss bietet 2 Schlafzimmer mit eigenen Balkonen vor den Zimmern. Weiters ein grosses Büro mit Balkon - ebenso gut geeignet als Schlafzimmer. Die Galerie wurde als kleiner Wellnessbereich mit Infrarotkabine genutzt. Das Bad mit Wanne und Dusche ist vollflächig mit Marmor verkleidet und durch ein Fenster natürlich belichtet. Der Masterbedroom im Dachgeschoss mit grossem Ankleide- und Schrankraum gibt den Blick auf den Sichtdachstuhl frei. Ein Südbalkon ergänzt diesen privaten Bereich.
Das Gebäude ist vollunterkellert, über einen Aussenzugang auch direkt zu betreten. Hier finden sich grosszügige Lagerflächen, eine Werkstatt und ein Gästebereich.
Ein grandioses Haus für Naturliebhaber und Familien.

Lage:
Die Gemeinde Volders liegt im Bezirk Hall in Tirol in nur 2 Km Entfernung zu Wattens, der Hauptsitz der Firma Swarovski - Unternehmen für Kristallglas. Weiters ist die Gemeinde nur 15 Kilometer von der Landeshauptstadt Innsbruck entfernt und hat einen großen Auspendleranteil aufzuweisen. Volders ist über die Inntalautobahn A 12, die Tiroler Straße B 171 sowie über die Bahn mit der Haltestelle Volders-Baumkirchen zu erreichen.

Das Einfamilienhaus liegt in ruhiger und sonniger Lage am westlichen Ortsrand von Volders, eingebettet in familiärer Umgebung und grünen Wiesen.

Energieangaben
Verbrauchsausweis: Endenergieverbrauch kWh/(m²*a): 79,00, Fernwärme, Solarheizung, Erdwärme, Baujahr: 1998

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Grunderwerbsteuer, Kaufvertrags-, Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Wir stehen Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer zur Verfügung. Die Besichtigung kann nach Vereinbarung mit unserem Mitarbeiter/Beauftragten erfolgen. Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Courtage in Höhe von 3% des Gesamtkaufpreises zzgl. 20 % Umsatzsteuer ist bei Vertragsabschluss fällig und vom Käufer an die „EV Wohnungsconsulting GmbH. “ zu zahlen.
Kontaktinformationen
Engel & Völkers Innsbruck
Firma: Engel & Völkers Innsbruck
Name: Engel & Völkers Innsbruck
Straße: Meraner Straße 7
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Hypo WohnVision
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.