566 m² große Bauparzellen in sehr ruhiger Wohnlage von Rum

TirolInnsbruck - LandRum

566 m2

Grundstücksgröße

Preis

€ 390.540

Einmalkosten:
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Anzeigen ID
210185
Aktualisiert am
05.12.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
justimmo_344973_674
566 m² große Bauparzellen in sehr ruhiger Wohnlage von Rum

In der attraktiven und sehr ruhigen Wohngegend von Hochrum gelangen voll erschlossene Bauparzellen zum Verkauf.

Der bewilligte Teilungsplan sieht mehrere gleichartige Parzellen mit rund 565 m² vor. Grundsätzlich wird gemeindeseitig einer Bebauung mit einem Einfamilienhaus oder einem Doppelhaus zugestimmt.

Die Bauparzellen liegen direkt am Waldrand in mittlerer Hanglage und bieten einen wunderschönen Ausblick Richtung Süden auf die Bergkulisse des Mittelgebirges sowie auch auf die Nordkette. Die absolut ruhige Lage und gute Besonnung garantieren beste Wohnqualität. Nahversorger und die umfangreichen infrastrukturellen Einrichtungen sind fußläufig bequem zu erreichen.

Gerne informieren wir Sie im Detail zu Erschließung, Bebauungsmöglichkeit, Vermessung und zu allen anderen wichtigen Details.



Kaufnebenkosten
3,50 % Grunderwerbsteuer
1,10 % Eintragung Eigentumsrecht
3,00 % + 20 % USt Vermittlungshonorar
1,50 % + 20 % USt Kaufvertragserrichtung
Beglaubigungskosten



Rechtlicher Hinweis
Dieses freibleibende Angebot wird Ihnen von der IC Immobilien Service GmbH, welche als Makler tätig ist, überreicht. Alle Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Eigentümer oder/und von Dritten übermittelt wurden, und sind ohne Gewähr.

Kontaktinformationen
IC Immobilien Service GmbH
Firma: IC Immobilien Service GmbH
Name: Robert K. Barisitz
Straße: Leopold-Wedl-Straße 16
6068  Mils
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 5223 52555
  +43 664 4232464
Hypo WohnVision
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.