GESCHÄFTSLOKALHIT AM WELTBEKANNTEN NASCHMARKT

Wien4. Bez. WiedenWien 4. Bezirk Postfach

1

Zimmer

Miete

Preis auf Anfrage

Stockwerk
EG
Baujahr
2016
Garten
Ja
Verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Anzeigen ID
210431
Aktualisiert am
13.12.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
BETTERHOMES_128313
GESCHÄFTSLOKALHIT AM WELTBEKANNTEN NASCHMARKT

SUPERLAGE in der Stadt - und weltbekannten NASCHMARKT sucht Nachfolger nach 25 Jahren wegen Pensionierung !
2016 komplett renovierter Stand am Naschmarkt Nähe Karlsplatz/ Secession perfekt für Ihre lukrative Geschäftsidee - Einzelhandel mit Obst und Gemüse, oder etwas anderes.

Pachtvertrag wird nach der Marktzuweisung abgeschlossen
ABLÖSE : 199.000 Euro + 3 % Provision - als Verhandlungsbasis
Dieses BETTERHOMES-Angebot zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:
- Superlage / viele Stammkunden und Touristen
- Einzelhandel, Produktverkauf ist möglich
- Gasleitung vorhanden
- Lüftung vorbereitet am Stand
- 20m² Verkaufsfläche
- hohe Rate an Laufkundschaft seit über 25 Jahren
- und, und, und...
Interessiert? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Besichtigung!
Mehr Bilder sowie über 900 weitere Angebote unter: www.betterhomes.at - der Immobilienfairmittler®

*** Der Eigentümer wurde aufgefordert, den Energieausweis vorzulegen. ***

Lage:
KARLSPLATZ / SECESSION
Kontaktinformationen
Betterhomes Real GmbH
Firma: Betterhomes Real GmbH
Name: Kristian Todorovic
Straße: Wienerbergstraße 11 / A.3
1100  Wien
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0664 86 56 632
Hypo WohnVision
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.