Großzügiger Büroraum zur individuellen Nutzung

TirolKufsteinBrixlegg

100 m2

Nutzfläche

Miete

Preis auf Anfrage

Einmalkosten:
Mietpreis: € 8,00 netto inkl. Nutzung der Parkplätze!
Grundstücksgröße
100 m2
Stockwerk
1. OG
Anzeigen ID
210604
Aktualisiert am
01.12.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
justimmo_356267_2183
Großzügiger Büroraum zur individuellen Nutzung

Eine 100 m² große Räumlichkeit, im Jahr 2013 gebauten Haus im ersten Stockwerk.




Zwischenwände können bei Bedarf kleinere Räume schaffen.
Im Erdgeschoss befindet sich ein Lagerraum, sowie weitere Werkstätten der Firma Projekta.



Die Verkehrslage ist sehr gut, mit direkter Lage an der Bundesstraße im Ort St. Gertraudi, welcher zwischen den beiden nur wenige Autominuten entfernten Autobahnanschlüsse Wiesing und Brixlegg liegt, macht eine Anfahrt mit dem PKW oder LKW problemlos.
Die zentrale Lage im Unterinntal in unmittelbarer Nähe zu den Touristenzentren Zillertal, Achental und Alpbachtal sowie das benachbarte Cafe Martha und zahlreiche weitere ansrpechende Gastronomiebetriebe in der Umgebung zeichnen diesen Standort aus.



Ausreichend viele Parkplätze vorhanden!



Mietpreis: € 8,00 netto (inkl. Parkplätze vor dem Gebäude)



Es besteht die Möglichkeit bis zu 300 qm anzumieten.

Kontaktinformationen
Harald Knoll Immobilien
Firma: Harald Knoll Immobilien
Name: Harald Knoll
Straße: Sillgasse 15
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 512 35 90 03
  +43 664 83 85 207
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.