Helle, ruhige Räumlichkeiten in Hall

TirolInnsbruck - LandHall in Tirol

2

Zimmer

89  m2

Nutzfläche

Miete

€ 1.308

Miete pro m2:
€ 10,11
Netto Kaltmiete:
€ 900
Kaltmiete:
€ 1.080
Betriebskosten:
€ 228
Einmalkosten:
3.00 MM
Preis Stellplatz:
Freiplatz
USt
€ 180
Kaution
€ 3.700
Heizung
Zentralheizung
Baujahr
2013
HWB (kwh/m2a)
47,74
HWB-Klasse
B
FGEE
0,72
FGEE-Klasse
A
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
202904
Aktualisiert am
06.12.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
AMN_2773_566
Helle, ruhige Räumlichkeiten in Hall


Das neugebaute Officecenter liegt im Gewerbegebiet zwischen Hall und Innsbruck und
ist durch die Lage und die perfekte Verkehrsanbindung der ideale Standort für ihren Firmensitz.

Objekthighlights:

- gute Verkehrsanbindung
- heller, moderner Raum
- individuell Teilbar
- Erdgeschoss
- besonderes Kühlsystem

Fußweg zur Bushaltestelle ca. 600 m
Autobahnabfahrt Hall/West ca. 750 m
Bundesstraße B171 ca. 900 m


Wenn Sie Interesse an diesem gut ausgestatteten Büro gefunden haben oder weitere Fragen haben, freue ich mich natürlich auf einen Anruf und ein Kennenlernen.

Weitere Objekte finden Sie unter: www.remax-residence.at
Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:
Miete 900 zzgl 20% USt.
Betriebskosten 190 zzgl 20% USt.
Umsatzsteuer 218
------------------------------------------------------------------
Gesamtbetrag 1308
------------------------------------------------------------------
Heizwärmebedarf:47.74 kWh/(m²a)
Klasse Heizwärmebedarf:B
Faktor Gesamtenergieeffizienz:0.72
Klasse Faktor Gesamtenergieeffizienz:A

Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX Immobilien früher und vollständig – und mit der RE/MAX App sofort am Handy!
Kontaktinformationen
RE/MAX Residence Tyrol Immo GmbH
Firma: RE/MAX Residence Tyrol Immo GmbH
Name: Ingrid Jäger
Straße: Bahnhofstr. 2
6410  Telfs
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   43 / 5262 62422
  43/650 63 22 340
  43/5262 62422 20
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.