herausfordernd aber flexibel!

NiederösterreichWr. Neustadt - LandMarkt Piesting

8049 m2

Nutzfläche

Preis

€ 1.250.000

Einmalkosten:
3 % exkl. MwSt.
Grundstücksgröße
15.590 m2
Baujahr
1993
HWB (kwh/m2a)
75
HWB-Klasse
C
Verfügbar ab
ab sofort
Anzeigen ID
211191
Aktualisiert am
05.12.2017
Ablaufdatum
30.12.2018
Externe ID
immosky_2025379

herausfordernd aber flexibel!



Ein Objekt für Visionäre. Die vorhandenen Büros, Gewerbeflächen, Lagerhallen, Parkplätzen und überdachten, teilumschlossenen Flächen lassen eine flexible Nutzung und auch Umgestaltung des Baubestandes zu.
Ursprünglich waren ein Zielpunkt, ein Baumarkt, ein Café und ein Friseur eingemietet.
Ein Umbau/Ausbau der Liegenschaft im hinteren Teil zu 9 großzügigen Wohneinheiten mit Freiflächen und Grünblick steht als Projektentwurf zur Verfügung und könnte realisiert werden.

Die Eckdaten zu diesem Betriebsobjekt sind hier auf einen Blick zusammengefasst:
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Die Grundstücksfläche beträgt ca. 15.840 m².
Die Flächenwidmung ist "BK" Bauland Kerngebiet und Grünland.
Es gilt Bauklasse I, II (bis/über 5m und bis 8m Höhe).
Die Bauweise ist "o,k" offen und gekuppelt.
Die Bebauungsdichte ist in der Gemeinde nicht definiert, es gilt die NÖ-Bauordnung.

Die Liegenschaft ist an sämtliche städtische Versorgungs- und Entsorgungseinrichtungen wie Gas, Wasser, Strom und Kanalisation angeschlossen.
Das Betriebsobjekt ist überwiegend bestandsfrei.

Miete / BK ( das Objekt steht mehrheitlich LEER)
---------------
Monatliche Netto-Mieteinnahmen € 3.302,17 zzgl. €1.705,58 Netto-BK.
Monatliche Netto-BK € 5.346,08.
Derzeit werden durch die Mieteinnahmen die BK des Leerstandes abgedeckt.

Die Liegenschaftsflächen schlüsseln sich wie folgt auf:
-------------------------------------------------------------

Nutzfläche Betriebsobjekt: rund 4.256 m²
teilumschlossene, überdachte Flächen: rund 1.069 m²
befestigter Parkplatz: rund 2.500 m²
1 Obergeschoss - straßenseitig begeh- und befahrbar
1 Untergeschoss - terraineben begeh- und befahrbar
1 Lastenaufzug
1 geräumige LKW-Rampe
Hauszentralheizung im Betriebsgebäude

Für weitere Informationen oder eine Besichtigungstermin, stehe ich Ihnen gerne unter 0676 561 1148 zur Verfügung, Frau Mag. Tamara Saleh, Immosky Wien.

Schulen:
Sie haben in unmittelbarer Nähe die Wahl zwischen dem Kindergarten Markt Piesting und dem in Dreistetten. Die Volksschule Markt Piesting und die Neue Niederösterreichische Mittelschule Markt Piesting sind leicht und gut erreichbar. Die Musikschule Markt Piesting, das Bildungszentrum Hohe Wand und das BHW NÖ ergänzen die angebotenen Bildungseinrichtungen in dieser Gemeinde.

Einkaufsmöglichkeiten:
Der Supermarkt Billa ist nur 400 Meter entfernt und kann auch zu Fuß leicht und bequem erreicht werden. Im Zentrum der Gemeinde finden Sie alle für die Nahversorgung notwendigen Geschäfte und Einrichtungen.

Öffentlicher Verkehr:
Die Autobuslinie 7843 liegt mit Ihrer Haltestelle "Markt Piesting Köck" direkt vor der Liegenschaft. Der Bahnhof "Markt Piesting" für Regionalzüge ist nur 700 Meter entfernt und stellt die Verbindung nach Wr. Neustadt und Gutenstein dar.


Lage:

Die Marktgemeinde Markt Piesting gehört zum Bezirk Wr. Neustadt. Das Gemeindegebiet liegt im Tal der Piesting in den Gutensteiner Alpen, einem Teil der Nördlichen Kalkalpen. Die Marktgemeinde fasst rund 3.000 Einwohner und erstrecktt sich über eine Fläche von ca. 20 km². Markt Piesting verfügt über eine gute öffentliche Anbindung, und auch der motorisierte Individualverkehr über die Gutensteiner Bundesstraße B21 auf die Süd-Autobahn A2 unterstreicht die Erreichbarkeit dieses Standortes.
Kontaktinformationen
IMMOSKY
Firma: IMMOSKY
Name: Mag. Tamara Saleh
Straße: Modecenterstraße 22/C68
1030  Wien
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 1 20 52 52 20
  +43 676 561 11 48
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.