Immobilien suchen in Tirol:

Objekttyp
Anzeigentyp
Anzahl Zimmer
Bautyp
Heizung

Innsbruck – Wohnen, wo andere Urlaub machen

Wohnt man einmal in Innsbruck möchte man nie wieder weg. Kein Wunder, denn die Alpenmetropole hat vieles was andere Städte nicht bieten. Diese sechs Aspekte machen Innsbruck so einzigartig.

Innsbruck – Wohnen, wo andere Urlaub machen

 

1. Natur

Kaum eine andere Stadt ist so naturverbunden wie Innsbruck. In weniger als 20 Minuten ist man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bei der nächsten Bergbahn. Sei es der Patscherkofel im Süden der Stadt oder die Seegrube im Norden, beide überzeugen mit einem beeindruckenden Ausblick über die Stadt und das Inntal. Im Winter wie im Sommer laden die Berge zum Skifahren, Wandern und Entspannen ein. Sucht man Ruhe und Entspannung kommt man dank der guten Anbindungen schnell aus der Stadt hinaus, ins Innsbrucker Land.

2. Sport

Innsbruck ist für Sportler ein wahres Paradies. Nicht umsonst hat die Stadt schon drei Olympische Bewerbe ausgetragen. Das olympische Feuer brannte im Bergiselstadion in den Jahren 1964 und 1976 bei den Winterspielen. 2012 fanden die ersten Olympischen Winterspiele der Jugend in der Alpenmetropole statt. Auf den Olympiaabfahrten von damals macht der Innsbrucker Skinachwuchs heute seine ersten Schwünge. Im Frühling, wenn der Schnee nur noch auf den Gipfeln der Berge liegt, müssen die Innsbrucker ihre Skier leider in den Keller verbannen. Denn dann beginnt die „Radl-Saison“. Mountainbike-Strecken und Trails gibt es um Innsbruck zur Genüge und die Szene wächst immer mehr. Aber geschwitzt wird nicht nur am Berg. In der Stadt selbst gibt es Laufstrecken, Outdoor-Fitness-Parks, Schwimmbäder, Badeseen und vieles mehr.

3. Essen

Wer sich am Berg ausgepowert hat, verdient sich auch eine kleine Stärkung bei der nächsten Alm oder Hütte. Dort kochen die Wirte meist typische Tiroler Hausmannskost. Lieblingsessen der Innsbrucker sind Kaspressknödel, Schweinsbraten und zur Nachspeise ein Kaiserschmarren. Internationaler ist es in der Innsbrucker Innenstadt. Vom klassischen Italiener über den freundlichen Syrer, edle Steakhäuser und hippe Burger- und Burritoläden, es ist für alle etwas dabei.

4. Kultur

Es müssen nicht immer die Berge sein. Auch abseits der Gipfel gibt es in Innsbruck genug zu tun. Hier treffen Moderne und Geschichte aufeinander. Inmitten der Altstadt steht Innsbrucks Wahrzeichen, das über 500 Jahre alte „Goldene Dachl“. Nur einige hundert Meter entfernt warten die von Zaha Hadid designten Stationen der Hungerburgbahn. Auch die Bergiselschanze im Süden wurde von der mittlerweile verstorbenen Star-Architektin entworfen. Gerade im Sommer zieht das Kulturprogramm zahlreiche Innsbrucker an. Von Freiluftkinos über Musikfestivals bis hin zu diversen Theaterveranstaltungen ist für wirklich jeden etwas dabei. Auch kleinere Einrichtungen veranstalten regelmäßig Kabaretts, Konzerte oder Ausstellungen. Neues über die Stadt lernen kann man in den zahlreichen Museen in Innsbruck.

5. Nähe Italien, Deutschland und Flughafen

Schon seit Jahrhunderten ist Innsbruck eine wichtige Schnittstelle zwischen Italien und Deutschland. Wer einmal Auszeit vom Herz der Alpen haben möchte, hat es nicht weit. In nur wenigen Stunden ist man am Gardasee. Böse Zungen behaupten sogar, dass am Pfingstwochenende dort mehr Tirolerisch als Italienisch gesprochen werde. Allen, die schwerer vom Fernweh geplagt werden, stehen die Türen des Innsbrucker Flughafens offen. Von dort werden viele internationale Haupt- und Großstädte, sowie beliebte Urlaubsziele angeflogen.

6. Junge Stadt

Ohne seine Universitäten wäre Innsbruck nicht das, was es ist. Die Hochschulen werden von über 30.000 Studierenden besucht. Diese prägen das Stadtleben auch aktiv mit. In der Innenstadt reiht sich ein hippes Café an das andere. Auch das Nachtleben hat sich an die jungen Gäste angepasst und wird teilweise sogar von ihnen mitgestaltet. Langweilig werden die Innsbrucker Nächte bestimmt nicht. Auch eine relative junge Kulturszene hat sich hier etabliert und veranstaltet regelmäßig Partys, Poetry-Slams, second-hand-Märkte und vieles mehr. Innsbrucks Jugendliche halten die Stadt wach, modern und interessant.

Möchten auch Sie die Vorzüge der Alpenmetropole genießen und in Innsbruck wohnen? Dann finden Sie jetzt hier Ihre neue Immobilie in Innsbruck-Stadt oder Innsbruck-Land.

 

Einfach und schnell inserieren
ab 23,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.