Stillgelegtes Hotel mit Renovierungsbedarf

TirolImstSankt Leonhard im Pitztal

22

Zimmer

2340  m2

Nutzfläche

Preis

€ 1.200.000

Einmalkosten:
3 %
Grundstücksgröße
1 282 m2
Heizung
Öl
Baujahr
1980
HWB (kwh/m2a)
47
HWB-Klasse
C
FGEE
1,10
Bautyp
Renovierungsbedürftig
Anzeigen-ID
273721
Aktualisiert am
04.05.2021
Ablaufdatum
31.12.2021
Externe ID
W-02GMPE
Engel & Völkers Kitzbühel GmbH
Adresse: Klosterstraße 608
6100  Seefeld in Tirol
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   05212 526 39
  05212 526 68

3* Hotel in perfekter Panoramalage im Pitztal

Das Hotel bietet mit der einmaligen Lage auf knapp 1.500 m Meereshöhe im Winter den perfekten Ausgangspunkt für Skigenuss in Österreichs höchstem Gletschergebiet und im Sommer für Wandererlebnisse auf höchstem Niveau. Das Haus verfügt neben einem offenen Restaurantbereich mit vollausgestatteter Hotelküche und Lieferanteneingang auch über einen Panorama-Wintergarten und Sonnenterasse mit großartiger Aussicht auf die Bergkulisse des Pitztals.
Das Hotel ist modern ausgestattet und verfügt in den oberen 3 Etagen über 14 Komfort-Doppelzimmer mit Ausziehsofa (ca.35m²) und 2 Ferienwohnungen mit 2 getrennten Schlafzimmern, Wohnzimmer mit Ausziehsofa und Wohnküche (ca.70m²). (Maximalbelegung 65 Pax) Sämtliche Zimmer sind mit Bad, Glasfaser-Internet und Kühlschrank ausgestattet. Nahezu alle Zimmer haben einen Balkon mit atemberaubenden Blick auf die Pitztaler Bergwelt.
Das Hotel bietet im EG eine Eigentümerwohnung, Rezeption, gemütliche Bar, Lobby mit offenem Kamin und Bibliothek, im UG einen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Ruheraum und einen Hobbyraum mit Billard- und Tischtennistisch, sowie einen Seminarraum für Tagungen bis zu 50 Pax. Weiters befinden sich im Kellergeschoss noch 3 Personalzimmer und ein Wäsche- und Bügelraum. Direkt vor dem Hotel befindet sich die Bushaltestelle, wo man im Winter den Skibus und im Sommer den Wanderbus gratis benützen kann. Durch die Busanbindung beim Hotel wird dem Gast ein maximales Freizeitangebot je nach Jahreszeit ermöglicht (Wandern, Bergsteigen, Langlaufen, Skifahren, uvm.). Das Hotel wäre nach Behebung kleinerer Mängel und Wartungsarbeiten sofort betriebsbereit (u.a. muss der Personenlift fachgerecht überprüft werden). Sichern Sie Sich noch vor dem Gletscherzusammenschluss das Hotel!

Energieangaben                                                                                                                     Bedarfsausweis: Energieverbrauch für Warmwasser enthalten, Ölheizung, Baujahr: 1980, Renoviert 1990, Energieklasse: C

Lage:                                                                                                     Die Nähe zu Tirols höchstem Gletscher spüren - Bergjuwel zwischen 1.182 bis 1.783 m. St. Leonhard mit ca. 1.500 Einwohnern und 223,4 km² Gemeindefläche, liegt im hinteren Pitztal, auf dessen schmaler Talsohle sich Weiler und Dörfer auf einer Länge von etwa 25 km verstreuen.
Im Sommer stellt St. Leonhard im Pitztal für Wanderer, Bergsteiger und Naturliebhaber ein einzigartiges Erlebnis dar. Zu den Highlights zählen unter anderem die Floßfahrt am Rifflsee, Pitztaler Wasserwelt mit der Kneippanlage, der Skulpturenweg, die Almsennerei auf der Taschach Alm, die familienfreundliche Rifflseerundwanderung und der Boulder-Kletterstadl in Stillebach. Alpine Klettergärten, endlose Wanderwege, etliche Bergseen, Wasserfälle mit Aussichtsplattformen und kulinarische Köstlichkeiten warten auf Sie in der idyllischen Bergwelt.
Das hintere Pitztal genießt bei Alpinisten einen ausgezeichneten Ruf. Atemberaubende Ausblicke auf die vergletscherten Eisriesen des Alpenhauptkamms eröffnen sich auf der Aussichtsplattform am Café 3.440. Ein Ausflug der Superlative zum Dach Tirols: mit der Wildspitzbahn, der höchsten Seilbahn Österreichs, gelangt man bequem zum 3.440 m hoch gelegenen Café, natürlich auch dem höchsten von ganz Österreich. Genießer erfreuen sich auf der freischwebenden Panoramaterrasse an duftendem Kaffee und feinen Kuchenspezialitäten aus der hauseigenen Konditorei, während in Sichtweite Gipfelstürmer zur Wildspitze aufbrechen - mit 3.774 m der höchste Berg Tirols.
Das Pitztal hat ca. 8.000 Gästebetten und ca. 1,2 Millionen Nächtigungen im Jahr. Seit 2015 bestehen Planungen, die Skigebiete Pitztaler Gletscher und Sölden zu verbinden.
Nächster Flughafen: Innsbruck - etwa 75 km
Nächster Bahnhof: Imst - etwa 22 km

Lageinformation

  Sankt Leonhard im Pitztal

Bitte kontaktieren Sie den Anbieter, um die exakte Anschrift zu erfahren.

Verfügbare Services

Kontaktinformationen
Engel & Völkers Kitzbühel GmbH
Adresse: Klosterstraße 608
6100  Seefeld in Tirol
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   05212 526 39
  05212 526 68
Dieses Objekt finanzieren