Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

INNSBRUCK-Saggen | zentrale 2-Zimmer Stadtwohnung

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Ing. Etzel-Straße 19

2

Zimmer

53,08 m2

Wohnfläche

Preis

€ 265.000

Betriebskosten:
€ 184,18
Betriebskosten
Einmalkosten:
3,5 % Grunderwerbssteuer
1,1 % Grundbuchseintragungsgebühr
1,5 % zuzüglich 20 % UST und Barauslagen Kaufvertragserrichtung Treuhandschaft RA Dr. Andreas Ruetz
3 % zuzüglich 20 % UST Vermittlungshonorar
Stockwerk
5. OG
Heizung
Öl
Badezimmer
1
Baujahr
1961
Keller
2,00 m2 
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
88,83
FGEE
2,23
Bautyp
Saniert
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen-ID
295866
Aktualisiert am
26.01.2023
Ablaufdatum
31.12.2023

Die Wohnung liegt in einer gepflegten 1961 errichteten Wohnanlage bestehend aus Erdgeschoss, sechs Obergeschossen und einer eingeschossigen Unterkellerung in zentraler Lage in der Ing. Etzelstraße 19 in mittelbarer Nähe zum MCI im Innsbrucker Stadtteil Saggen.

Die gut eingeteilte, teilsanierte 2-Zimmer-Wohnung mit einer Nutzfläche von ca. 53,08 m² (laut Grundrissplan), laut Parifizierungsgutachten anrechenbare nutzbare Wohnfläche 44,17 m² ist nach Osten ausgerichtet und ist sehr hell und sonnig. Die Einheit liegt im 5. Obergeschoss. Das Haus verfügt über einen Lift. Zur Einheit gehört ein Kellerabteil mit ca. 2 m².

Die genaue Einteilung der Räume entnehmen Sie dem beiliegendem Grundrissplan.

Die Einheit gliedert sich in Flur, Schlafzimmer, Wohnzimmer mit integrierter Küche  (voll möbliert), Bad mit Badewanne mit Armatur und Brausegarnitur, Waschbecken mit Armatur, darunter weißes Kastl, Boiler (2012),  StandWC und Abstellraum.

Die beiden Zimmer sind mit einem Parkettboden (Stabparkett Eiche), die Küche, die Diele und der Abstellraum mit einem dunkelbraunen Laminatboden ausgestattet, das Bad/ WC ist verfliest. Die Böden in den Zimmern weisen starke Abnützungen auf und müssten erneuert werden.

Alle Fenster und die Balkontüre zum französischen Balkon sind aus Kunststoff (weiß) und wurden 2014 ausgetauscht. Die Fenster im Wohnzimmer und im Schlafzimmer verfügen über Außenrollos.

Alle Zimmertüren wurden 2022 weiß lackiert, die Wohnungstüre wurde 2021 ausgetauscht.

Die Wohnung verfügt über eine Ölzentralheizung (diese wurde 2002/2003 erneuert) welche mit Heizkörpern in den Zimmern verbunden ist. Das Warmwasser wird mittels dem Elektroboiler im Bad aufbereitet.

Die Wohnung verfügt über einen Festnetzanschluss in der Diele, womit Internet über A1 empfangen werden kann. Das Haus verfügt über eine Satellitenanlage.

Die Wohnung befindet sich in einem guten Zustand. Der Bauzustand des Hauses ist trotz des Alters als gut zu bezeichnen.

Die Wohnung ist ab sofort beziehbar.