Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Historischer Charme: Denkmalgeschützter Einhof aus dem Jahre 1543

TirolImstMils bei Imst

Preis

€ 425.000

Grundstücksgröße
1.169 m2
Baujahr
1543
Anzeigen-ID
289215
Aktualisiert am
02.10.2022
Ablaufdatum
31.12.2022
Externe ID
Karlinger_1361#j6KNCx
Historischer Charme: Denkmalgeschützter Einhof aus dem Jahre 1543

Der aus dem Jahre 1543 stammende Einhof mit zwei Vollgeschossen, sowie dem Dachgeschoss ist, dem Baujahr entsprechend, in die Jahre gekommen.
Das, zum Großteil, aus Stein erbaute spätgotische Objekt, liegt mitten im Zentrum von Mils und wurde laut historischer Aufzeichnungen als Poststation und Umspannplatz für Pferdefuhrwerke genutzt. 1960 wurde er umgebaut und die Fassade neu gestaltet. An der Fassade finden sich vermutlich aus dem 17. Jahrhundert stammende Reste von Architekturmalerei.

Der Wirtschaftsteil mit dem großen, in Stein gefassten Rundbogenportal, sind stille Zeugen der Geschichte dieses Hofes.

Im Haus selbst finden sich neben alten Dielenböden, auch die beliebten, aber seltenen Stichkappen und Tonnengewölbe sowie spätgotische Portalwände und die charakteristischen Fenster mit tiefer Laibung.

Im Untergeschoss ist ein in Stein gemauertes Gewölbe, mit mächtigen Steinsäulen- in sehr gutem Erhaltungszustand.

Im Inneren haben sich das Kellergeschoß mit gewölbten Räumen und abgefasten Steinportalen, im Obergeschoß ein Flur mit Stichkappengewölbe, eine Selchkammer mit Tonnengewölbe sowie spätgotische Portalgewände erhalten. Der ehemalige Pferdestall im Wirtschaftsteil weist ein auf mächtigen Steinsäulen ruhendes Gewölbe auf.


(Das gesamte Objekt befindet sich laut Bundesdenkmalamt unter Denkmalschutz, da es sich hier um ein historisches Bauwerk handelt. Jegliche Umbauten sowie Änderungen sind mit diesem abzuklären und zu genehmigen.)

Ausstattung:
- Zentrale und sonnige Lage
- Großes Grundstück
- 4 Geschoße
- Wirtschaftsgebäude mit Stall & Stadel
- Viel Nutzfläche
- Sanierungsbedürftig
- Besonderer Charme
- Denkmalschutz