Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Sonnige 3-Zimmer Wohnung mit Galerie und Südwestbalkon

TirolInnsbruck - LandZirl

3

Zimmer

82 m2

Wohnfläche

Warmmiete

€ 1.017

Miete pro m2:
€ 10,98
Netto-Kaltmiete:
€ 900
Kaltmiete:
€ 1.017
Betriebskosten:
€ 117
Einmalkosten:
1 Bruttomonatsmiete zzgl. 20% USt.
Stockwerk
2. OG
Heizung
Andere
Badezimmer
1
Balkon
15 m2 
HWB (kwh/m2a)
112
HWB-Klasse
D
Verfügbar ab
ab Juli
Anzeigen-ID
273158
Aktualisiert am
27.04.2021
Ablaufdatum
31.12.2021
Externe ID
justimmo_353514_733
Sonnige 3-Zimmer Wohnung mit Galerie und Südwestbalkon

Ab Juli wird am Innweg in Zirl eine freundliche Wohnung in einer ausgezeichneten Wohngegend frei.

Die Wohnung liegt im Dachgeschoss eines Mehrparteienhauses, bietet reichlich Platz und ist gut gegliedert. Sie setzt sich aus einem Eingangsbereich, 2 Zimmern, einem Bad, einem WC, 2 Abstellräumen (einem mit Waschmaschinenanschluss), der Küche mit einem Wohn-Essbereich und einer hellen Holzgalerie zusammen.

Die beiden Zimmer sind hell und nach Osten ausgerichtet. Das Bad mit Badewanne, Waschbecken und Dachfenster sowie das WC mit Waschbecken und Dachfenster werden im Moment saniert. 

In der großen, offenen und voll ausgestatteten Küche findet sich reichlich Platz zum Kochen und zum Verstauen. Außerdem ist Platz für eine Essecke mit Blick in den Garten und eine Couchecke vorhanden. Generell punktet der gesamte Wohn-Essbereich durch seine große Südwest-Fensterfront.  

Über den Wohn-Essbereich betritt man den Südwestbalkon. Dieser blickt in den großen Gemeinschaftsgarten und lädt dank seiner idealen Ausrichtung zu sonnigen Stunden am Feierabend ein. 

Ebenso hat man vom Wohn-Essbereich über eine Treppe Zugang zur Galerie. Die Galerie zeichnet sich mit seinen Dachfenstern durch eine offene Lichtführung aus und eignet sich sehr gut als Büro. 

Zur Wohnung gehört noch ein Kellerabteil. Parkmöglichkeiten finden sich in der ruhigen Wohnstraße. 

Erwähnenswert sind die schöne Lage neben dem Embach sowie die Nähe zum Inn. Gerade die Äuelewiesen beim Inn spornen zu Aktivitäten im Grünen an. 

Die Markgemeinde Zirl zählt ca. 8.200 Einwohner. Die wasserreiche Ortschaft wird von zwei Bächen durchflossen und liegt am Inn. Außerdem laden die Burgruine Fragenstein, der Kalvarienberg, die zwei Klammen, Hochzirl, das Karvendelgebirge und die Martinswand (Klettern) zum Verweilen im Grünen ein. Die Gemeinde verfügt über ein Veranstaltungszentrum, einen Kulturverein (die Selch), einige Kindergärten, eine Volksschule, eine Sonderschule und eine neue Mittelschule. Außerdem gibt es Spielplätze, einen Sportplatz (Fußball, Beachvolleyball, Eislaufen im Winter, Skaten). Die Infrastruktur ist durch die Nahe Lage zu Innsbruck, den Bahnhof Zirl und die Anbindung an die Inntalautobahn ausgezeichnet.

Rechtlicher Hinweis:
Alle Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Eigentümer und/oder von Dritten übermittelt wurden, und sind ohne Gewähr.

Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <500m
Apotheke <1.000m
Krankenhaus <2.000m

Kinder & Schulen
Schule <1.000m
Kindergarten <1.000m
Universität <7.000m
Höhere Schule <10.000m

Nahversorgung
Supermarkt <500m
Bäckerei <500m
Einkaufszentrum <6.000m

Sonstige
Bank <1.000m
Geldautomat <1.000m
Post <1.000m
Polizei <1.000m

Verkehr
Bus <500m
Straßenbahn <7.000m
Bahnhof <1.500m
Autobahnanschluss <1.500m
Flughafen <7.500m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap