Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Seeblick im Winter

VorarlbergBregenzBregenz

3

Zimmer

79 m2

Wohnfläche

Preis

€ 390.000

Betriebskosten:
€ 325
Einmalkosten:
3%
Stockwerk
2. OG
Badezimmer
1
Baujahr
1996
Balkon
Ja
Keller
Ja
Lift
Ja
Verfügbar ab
auf Anfrage
Anzeigen-ID
268175
Aktualisiert am
15.01.2021
Ablaufdatum
31.12.2021
Externe ID
immosky_110739
Seeblick im Winter

Schmuckstück von Baumschlager und Eberle Architekten.



Ausgestattet mit einer großen Fensterfront, einer wunderschönen Markenküche mit Yachtoptik, Parkett und dies alles noch Lift. Die Nähe zum Kloster Mehrerau lädt zu Aktivitäten ein und fast vor der Haustüre befindet sich der Bodensee. Die extra großen Fenster schaffen ein besonderes Raumklima und bieten einen wunderbaren Blick ins Grüne. Ein Garagenabstellplatz und ein verglaster Balkon mit Morgensonne und ein zweiter Balkon mit Abendsonne runden dieses Angebot ab. Um es nochmals hervorzuheben, Sie sind zu Fuß in ca. 8min. am Bodensee sowie in ca. 4 Busstationen am Bahnhof und anschließend im Stadtzentrum.





1 Garagenplatz ist im Preis dabei.





Eine Besichtigung sagt mehr als tausend Worte! Ich freue mich auf Ihren Anruf.



Dipl.-Ing. David Gabl | ImmoSky Vorarlberg | +43 660 199 15 11



Schulen:

Gymnasium Mehrerau, VS Augasse, VS Rieden, VS Schendlingen, Poly, Mittelschule befinden sich in der Nähe und sind leicht erreichbar.



Einkaufsmöglichkeiten:

Seebäckerei, Klosterkeller Mehrerau, Interspar, Eurospar, Hofer, Apotheke, und viele weitere Lokalitäten und Geschäfte befinden sich in der Nähe und sind leicht erreichbar.



Öffentlicher Verkehr:

Stadtbus Bregenz nur wenige Minuten entfernt.

Der Eigentümer wurde aufgefordert, den Energieausweis vorzulegen.

Lage:
Die Stadt hat den bedeutendsten österreichischen Bodensee­hafen, ist Eisenbahnknotenpunkt sowie Sport- und Kulturzentrum. Gemessen an ihrer Einwohnerzahl ist Bregenz nach Dornbirn und Feldkirch die drittgrößte Stadt Vorarlbergs.

Bregenz liegt am Ostufer des Bodensees. Über einen schmalen Uferstreifen, der sich vor Lochau entlang des östlichsten Bereichs des Bodensees nach Norden erstreckt, grenzt Bregenz an Lindau und damit an Deutschland. Diese Grenze erstreckt sich über wenige hundert Meter im Mündungsbereich der Leiblach (Flussmitte).



Die Bregenzer Ach bildet im Süden und Südwesten die Grenze zu den Nachbargemeinden Lauterach und Hard. Anschließend mündet sie zwischen Bregenz und Hard in den Bodensee. Auf den Bregenzer Hausberg Pfänder (1064 m ü. A.), dessen Südflanke der Gebhardsberg bildet, führt seit 1927 die Pfänderbahn. (Quelle: Wikipedia)