Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Ausschreibung: Zweifamilienhaus mit großzügigem Garten in Top Lage!

TirolInnsbruck - LandThaur

171 m2

Wohnfläche

Preis

Preis auf Anfrage

Betriebskosten:
€ 150
Grundstücksgröße
581 m2
Badezimmer
2
Baujahr
1975
Balkon
Ja
Terrasse
Ja
Garten
Ja
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Anzeigen-ID
263999
Aktualisiert am
28.09.2020
Ablaufdatum
31.12.2020
Externe ID
IBA10177

Objektbeschreibung:

Das gepflegte Mehrfamilienhaus wurde 1975 erbaut und befindet sich in bester Lage
von Thaur.

Positiv zu erwähnen ist, dass das Wohnhaus als Ein- sowie Zweifamilienhaus genutzt
werden kann, da zwei getrennte Einheiten vorhanden sind.

Das Haus verfügt über eine Doppelgarage im Außenbereich sowie einen großzügigen
Dachboden mit Ausbaumöglichkeit.

Ausschreibungsbedingungen:

➢ Abgabe der Angebote bis spätestens 15.10.2020, 12:00

➢ Das Angebot muss von Seiten der Bieterin folgende Voraussetzungen erfüllen:

• Verpflichtung, bei Annahme des Angebotes bis spätestens 31.10.2020 einen
Kaufvertrag abzuschließen,

• das Angebot ist ohne Vorbehalte (Bedingungen) abzugeben,

• die Bieterin muss im Angebot erklären, dass die Finanzierung des Ankaufs gesichert
ist und sie bei Nichterfüllen dieser Bedingung verpflichtet ist, den dadurch
entstandenen Schaden zu ersetzen

• Erklärung, dass Ausschreibungsobjekt ausführlich geprüft zu haben und alle
entscheidungsrelevanten Informationen eingeholt zu haben

➢ Der Verkauf erfolgt unter Inanspruchnahme der Umsatzsteuerbefreiung gem. § 6
Abs 1 Z9 lit a UstG, d.h. beim Verkauf wird keine Umsatzsteuer in Rechnung gestellt.

➢ Sämtliche mit dem Verkauf verbundenen Nebenkosten (u.a. Kosten der
Kaufvertragserrichtung und -abwicklung, Steuern, Gebühren etc), ausgenommen der
Kosten einer etwaigen eigenen Beratung der Verkäuferseite, sind von der Käuferseite
zu tragen.

➢ Die Vertragserrichtung erfolgt durch dir Kanzler Mag. Alfred Witzlsteiner, Maria-
Theresien-Straße 21, 6020 Innsbruck.

➢ Die Verkäuferseite leistet weder für eine bestimmte Eigenschaft noch
Beschaffenheit des Kaufobjektes Gewähr, wohl aber für die Freiheit von Geldlasten.

➢ Es erfolgt keine Information an die jeweiligen Bieter über die Anzahl der weiteren
bzw. bereits eingelangten Gebote oder über deren konkrete Höhe.

➢ Die Verkäuferseite ist nicht verpflichtet ein Angebot anzunehmen. Die
Verkäuferseite behält sich die Möglichkeit vor, eine zweite Bieterrunde durchzuführen,
von einem Verkauf gänzlich abzusehen oder die Liegenschaft an Dritte zu verkaufen

➢ Ein Anspruch der Bieterin auf Aufwandersatz wird ausgeschlossen. Die Bieterin
verzichtet ausdrücklich auf jeglichen Ersatzanspruch bei Nichtzustandekommen des
Rechtsgeschäftes, aus welchem Grund auch immer.

➢ Die Verkäuferseite kann im Rahmen der Angebotslegung wahlweise die Vorlage
einer Finanzierungsbestätigung verlangen.