Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Gewerbegrundstücke in Reith bei Seefeld

TirolInnsbruck - LandReith bei Seefeld, Gewerbegebiet

1.294 m2

Grundstücksgröße

Preis

Preis auf Anfrage

Einmalkosten:
3.5% Grunderwerbssteuer,
1.1% Grundbuchseintragung,
Gebühren, etc.
Ad ID
242808
Aktualisiert am
24.07.2019
Ablaufdatum
23.07.2019

Die Grundstücke befinden sich östlich der Seefelder Bundesstraße und sind verkehrsmäßig und infrastrukturell erschlossen. Die Grundstücke weisen jeweils eine Größe von ca. 1.294 m² auf und sind als „Gewerbe- und Industriegebiet“ gemäß § 39 Abs. 1 TROG 2016 gewidmet.


 


BEDINGUNGEN:


Einräumung eines Wiederkaufsrechtes:


Der Käufer verpflichtet sich das erworbene Grundstück zum Zwecke der Errichtung eines Gewerbebetriebes zu erwerben und innerhalb von drei Jahren ab Unterfertigung des Kaufvertrages mit der Errichtung des Betriebes zu beginnen und dieses sodann binnen drei Jahren ab Baubeginn fertig zu stellen.


Sofern die oben angeführten Bedingungen von Seiten des Käufers nicht erfüllt werden sollten, ist die Gemeinde Reith bei Seefeld berechtigt, das Grundstück zum Verkaufspreis (wertgesichert nach VPI 2011) zurückzukaufen.


 


Einräumung eines Vorkaufsrechtes:


Der Käufer verpflichtet sich zudem der Verkäuferin ein Vorkaufsrecht, beschränkt auf die Dauer von 5 Jahren, im Sinne der §§ 1072 ff ABGB einzuräumen und zwar unter Berücksichtigung der Bestimmungen des § 1077 ABGB um jenen Preis, um welchen der Käufer das Grundstück von der Gemeinde Reith käuflich erworben hat.


 


Einräumung einer Reallast:


Der Käufer verpflichtet sich weiters, innerhalb von zwei Jahren ab Fertigstellung der Betriebsanlage pro
200 m² Kauffläche einen Arbeitnehmer dauerhaft mit einem Mindestausmaß von 40 Wochenstunden, ganzjährig zu beschäftigen. Sollte diese Verpflichtung seitens des Käufers oder seines Rechtsnachfolgers nichtvollständig entsprochen werden, ist eine entsprechende Ersatzleistung für die Dauer der Nichterfüllung an die Gemeinde Reith zu leisten. Die Bemessungsgrundlage für diese Ersatzleistung beträgt pro nicht vollbeschäftigtem Arbeitnehmer € 1.400,00 pro Jahr (wertgesichert nach VPI 2015). Dies entspricht der durchschnittlichen Kommunalsteuereinnahme.


 


BEWERBUNG:


Interessenten werden gebeten sich beim Gemeindeamt Reith, Lauserweg 15, A-6103 Reith, oder per E-Mail (siehe Homepage: www.reith-seefeld.at), schriftlich für den Kauf des Grundstückes zu bewerben.