Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Großzügige 2 Zimmer Wohnung in Villenlage mit Südbalkon – Erstbezug – Top 5, DG

TirolInnsbruck - LandHall in Tirol, Recheisstraße 6

2

Zimmer

59,27 m2

Wohnfläche

Mieten

Mietpreis inkl. Abstellplatz in der Garage, Betriebskosten und Steuern

€ 1.192

Kaltmiete:
€ 945
Durchschnittsmiete bei einem 4 Jahres Vertrag, ohne Garage
Betriebskosten:
€ 149
Einmalkosten:
€ 1.284
Provision, Gebühren
Preis Stellplatz:
€ 68
Heizung
€ 30
Kaution
€ 3.530
Stockwerk
1. OG
Heizung
Fernwärme
Badezimmer
1
Baujahr
2018
Balkon
16,25 m2 
Keller
2,54 m2 
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
36,5
HWB-Klasse
B
FGEE
0,78
Bautyp
Neubau/Erstbezug
Verfügbar ab
01.01.2019
Ad ID
233755
Aktualisiert am
10.12.2018
Ablaufdatum
31.12.2018

TRAUMLAGE IM ZENTRUM VON HALL


In unmittelbarer Nähe zum Stadt­zen­trum Hall in Tirol liegt die Kleinwohnanlage „Villa Ambach“ mit nur sechs Wohnungen, buchstäblich gleich um die Ecke befindet sich die historische Altstadt von Hall.


Fußläufig erreichbar sind Erholungs- und Freizeit­ein­rich­tungen, Nahversorger, Behörden, Schulen, Ärzte, Kranken­haus, usw. Die Hauptverkehrsadern und die öffentlichen Verkehrsmittel sind ebenfalls in Kürze erreichbar und dabei liegt die Wohn­anlage absolut verkehrsberuhigt in einer Sackgasse, direkt am „Amtsbach“.


 


BESCHREIBUNG



  • NeubauErstbezug – barrierefreie, licht­durchflutete Wohnungen mit Lift

  • großzügige sonnige Gärten, Terrassen und Balkone

  • Niedrigenergiebauweise, Fußboden­heizung, Fernwärme, HWB 36,5 kWh/m2a

  • hochwertige isolierverglaste Fenster, mit elektrischen Außenjalousien  

  • UPC und Citynet in jedem Wohn- und Schlafraum verfügbar

  • moderner Eichen-Echtholzparkett in allen Wohn- und Schlafräumen

  • großformatiges Feinsteinzeug in den Nassräumen, hochwertige Badausstattung

  • großzügige, offene Wohn- / Essbereiche mit durchdachten Einbauküchen

  • Allgemeinräume, Lagerräume und Auto­ab­stellplätze in der versperrten Tiefgarage

  • geplante Fertigstellung Dezember 2018

  • geplanter Mietbeginn Jänner 2019

Dokumente: