Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Sonniges, ökologisches Ein-/Zweifamilienhaus

TirolInnsbruck - LandPfons

8

Zimmer

170 m2

Wohnfläche

Preis

Preis auf Anfrage

Grundstücksgröße
770 m2
Badezimmer
2
Baujahr
1981
Keller
Ja
HWB (kwh/m2a)
96
FGEE
1,18
FGEE-Klasse
D
Verfügbar ab
Winter 2018
Ad ID
224477
Aktualisiert am
07.09.2018
Ablaufdatum
31.12.2018
Externe ID
Engel_I-00R94K-W-02CSYT
Sonniges, ökologisches Ein-/Zweifamilienhaus

Dieses Haus wurde schon1981 nach ökologischen Prinzipien errichtet. Die beiden Stockwerke wurden halbgeschossig versetzt und so optimal dem Hang angepasst. Halbgeschossige Keller und Dachboden ergänzen das Raumangebot. Das untere Geschoss wurde in zweischaliger Ziegelbauweise errichtet, das Obergeschoß in Holzriegelbauweise. An der Südseite ist ein zweigeschossiger Wintergarten integriert. Er bietet sowohl einen wunderbaren Ausblick auf die Bergwelt des Wipptales, dient aber auch als Wärmefalle bei Sonneneinstrahlung. Die Fenster des Hauses sind in der Art der alten Holzkastenfenster ausführt. Ein 3 cm starker Fichtenriemenboden im oberen Stockwerk vervollständigt die wohnliche Holzatmosphäre. Entsprechend der Ziegelbauweise im Untergeschoss sind die Böden aus rötlichen gebrannten Ziegelfliesen gefertigt.

Das Haus wird im Wesentlichen beheizt mittels einer 8 Meter hohen Hypokauste, die in der Mitte des Hauses ihre Wärme verstrahlt. Heizmittel ist Holz, das direkt in den Keller gebracht wird, wo sich der elektronisch geregelte Ofeneinsatz befindet. Im Winter wird zweimal, maximal dreimal pro Tag geheizt. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt fast ausschließlich über die Sonnenkollektoren, die optisch unauffällig in die zwei versetzten Pultdachflächen integriert sind.

Im Haus befinden sich zwei Küchen und zwei Badezimmer; die halbgeschossige Versetzung ermöglicht unterschiedliche Teilungsmöglichkeiten. Ebenso kann das Haus auf beiden Ebenen getrennt bewohnt werden bzw. eine Einliegerwohnung abgeteilt werden.

Zur Straßenseite befindet sich unter dem verlängerten Hausdach ein Carport. Am Grundstück gibt es noch Gestaltungsmöglichkeiten für einen zusätzlichen Parkplatz.

Lage:
Die Immobilie befindet sich in Pfons, eine Gemeinde mit nur ca. 1.207 Einwohnern im Bezirk Innsbruck Land in Tirol, im nördlichen Wipptal unmittelbar angrenzend an den Ort Matrei.



In sonniger Lage in steilem Wiesengelände gelegen, eröffnet sich vom Haus aus eine Weitsicht auf die umliegende Bergwelt.

Die Gemeinde hat sich in den letzten Jahrzehnten weg von reiner Landwirtschaft zu einer Wohngemeinde entwickelt. Die Landwirtschaft wird heute zum größten Teil im Nebenerwerb geführt.

Am Grundstück finden sich Obstbäume (Nuß, Birne, Äpfel, Zwetschke) und gärtnerisch ansprechend gestaltete Grünflächen.

Die nächstgelegenen Bildungseinrichtungen bietet Matrei am Brenner, einen Kindergarten und Volksschule sowie die Neue Mittelschule. Matrei liegt in 3 Km Entfernung.



Es verkehren im Stundentakt Busse nach Innsbruck. Die Busfahrtzeit beträgt ca. 35 Minuten. Gerne angenommen wird auch die Zugverbindung von Matrei nach Innsbruck, hier beträgt die Fahrtzeit ca. 20 Minuten. Der Autobahnanschluss befindet sich in 2,5 Km Entfernung.



Eine idyllische und Sonnen begünstigte Lage für ein Einfamilienhaus in ländlicher Umgebung, die Natur verbundene Menschen zu schätzen wissen.

Energieangaben

Verbrauchsausweis: Ofenheizung, Baujahr: 1981, Energieklasse: D



Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Grunderwerbsteuer, Kaufvertrags-, Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Wir stehen Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer zur Verfügung. Die Besichtigung kann nach Vereinbarung mit unserem Mitarbeiter/Beauftragten erfolgen. Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Courtage in Höhe von 3% des Gesamtkaufpreises zzgl. 20 % Umsatzsteuer ist bei Vertragsabschluss fällig und vom Käufer an die „EV Wohnungsconsulting GmbH. “ zu zahlen.