Jenbach, 2-Zimmerwohnung

TirolSchwazJenbach, Quellenweg 6

52 m2

Wohnfläche

Preis

€ 183.290

Förderungen:
Wohnbauförderung möglich
Einmalkosten:
€ 13.740
Nebenkosten ca. 7,5 %
3,5 % Grunderwerbssteuer
1,1 % Grundbuchseintragung
2,9 % Vertragserrichtung
Preis Stellplatz:
Der Preis für den Stellplatz ist bereits im Kaufpreis includiert.
Stockwerk
E1
Parkplatz
1
Heizung
Erdwärme
Baujahr
2018
Balkon
12 m2 
Keller
3 m2 
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
30
HWB-Klasse
B
FGEE
0,75
FGEE-Klasse
A
Bautyp
Neubau/Erstbezug
Anzeigen ID
200110
Aktualisiert am
23.08.2017
Befristung
freibleibend und unverbindlich
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
Top 5
Dokumente:

Die Wohnbau-Unterland errichtet als Bauträger am Quellenweg der Gemeinde Jenbach eine moderne Wohnanlage mit 10 Wohneinheiten.

Der Baubeginn ist für den Herbst 2017 geplant, die Fertigstellung für das Frühjahr 2019.

Der Verkauf wird provisionsfrei und direkt vom Bauträger abgewickelt! (keine Maklergebühr!)

Weitere Einheiten zu diesem Bauvorhaben finden Sie unter www.wohnbau-unterland.at.

Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Informationsgespräch.

Ihr direkter Draht: 0664/80 266 814, Frau Rieder Gabi

Angebot freibleibend und unverbindlich! 

Kontaktinformationen
Wohnbau Unterland GmbH
Firma: Wohnbau Unterland GmbH
Name: Frau Rieder Gabriele
Straße: Landstraße 33
6273  Ried im Zillertal
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   05283 / 3594
  0664/80 266 814
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Wohnen im Container in bester Lage
Jedem Bahnfahrer von Hall Richtung Innsbruck muss ein an der Arzler Hangkante stehendes rot-gelbes Haus auffallen. Das Mark Dablader aus sechs übereinander geschichteten Doppelcontainern gebaut hat.
Land wälzt Immo-Steuer auf Käufer ab
Das Land verkauft eine Wohnung und schlägt die Immobilienertragssteuer auf den Kaufpreis drauf. Unüblich, intransparent, eine Verteuerung und ein falsches Signal, kritisieren Makler.
Lebensqualität und Effizienz unter einem Satteldach
Das massive Einfamilienhaus in Hanglage mit hoher Energieeffizienz und „klimaaktiv“-Bewertung in Gold lässt sogar Platz für einen Anbau.