VERKAUFT - WBF! Große 4-Zi-NEUBAU-Gartenwohnung in Kufstein/Zell

TirolKufsteinKufstein

4

Zimmer

99  m2

Wohnfläche

Preis

€ 335.209

Betriebskosten:
€ 245,40
Einmalkosten:
3.00 %
Preis Stellplatz:
Garage
Stockwerke
EG
Heizung
Zentralheizung
Badezimmer
1
Baujahr
2017
Terrasse
17.96 m2 
Garten
267.60 m2 
Keller
5.00 m2 
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
30
HWB-Klasse
B
FGEE
0,77
FGEE-Klasse
A
Bautyp
Neubau/Erstbezug
Verfügbar ab
Anfang 2018
Anzeigen ID
184412
Aktualisiert am
21.03.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
AMN_1611_2374
VERKAUFT - WBF! Große 4-Zi-NEUBAU-Gartenwohnung in Kufstein/Zell

Wohnbaugefördertes NEUBAUPROJEKT in Kufstein/Zell
Leistbare Wohnungen in angenehmer Lage!

Die hier angebotene 4-Zi-Wohnung befindet sich im Erdgeschoß und verfügt über einen Gartenanteil von satten (ca.) 267 m². Die großzügige Wohnung misst eine Fläche von ca. 98,16 m² und ist aufgeteilt in Wohnzimmer/Küche, 3 Schlafzimmer, Bad mit WC sowie getrenntem Gäste WC, Diele und einen Hauswirtschaftsraum. Eine überdachte Terrasse mit rund 17,96 m² bietet Ihnen die Möglichkeit in Ihrem Garten zu entspannen.
Die Aufteilung der Räumlichkeiten kann nach Ihren Wünschen individuell abgeändert werden.

Die Einheit ist voll wohnbaugefördert. Dies entspricht einem Fördersatz von 1.020,00 EUR / m² und somit 100.123,20 EUR. Die monatliche Belastung für diese Summe beträgt in den ersten 5 Jahren gerade einmal 41,72 EUR! Diese Wohneinheit ist somit sehr einfach finanzierbar.

Allgemeines zum Wohnprojekt:

Im Kufsteiner Stadtteil Zell entsteht in einer kinderfreundlichen sowie qualitativen Wohngegend, eine hochwertige Wohnanlage mit 14 Wohneinheiten. Alle Einheiten sind mit einer großzügigen Terrasse ausgestattet, im Erdgeschoß jeweils mit Garten. Genauso gehört zu jedem Wohnobjekt ein Kellerabteil mit 5 m² (Penthouse mit 11 m²). Das Gebäude teilt sich in Keller- bzw. Tiefgarage, Erd-, Ober- sowie Dachgeschoß. Über 2 getrennte Stiegenhäuser sind alle Wohnungen erreichbar. Ein Lift je Stiegenhaus ist zeitgemäß natürlich vorhanden.

Die Anlage ist perfekt nach Südwesten hin ausgerichtet und wird dadurch sehr hell und sonnig ausfallen. In den Abendstunden können Sie den Sonnenuntergang auf Ihrer Terrasse genießen.
Die naheliegende Bundesstraße bzw. Langkampfner Straße wird aufgrund der Bushaltestelle und dortigem Kindergarten, sowie Geschwindigkeitsmessungen nur mit niedrigem Tempo befahren. Dadurch hält sich eine entsprechende Lärmentwicklung deutlich in Grenzen.

Für jede Wohnung ist min. 1 Tiefgaragenplatz vorgesehen, diese können zusätzlich für je 21.000,00 EUR hinzuerworben werden und sind somit nicht im Preis inkludiert.

Kufstein, Bezirkshaupt des gleichnamigen Bezirkes bietet eine hervorragende Infrastruktur sowie Kultur und Lebensqualität. Schulen, Ärzte, Bezirkskrankenhaus, Geschäfte, sehr gute Zug- sowie Busverbindungen, Autobahnauffahrt München/Innsbruck sowie alles weitere für den täglichen Bedarf finden Sie hier. Unzählige Freizeitmöglichkeiten bereichern Sie. Auch die Schigebiete im Wilden Kaiser / Kitzbühel sind in nur wenigen Minuten erreichbar!

Die Ausstattung (Böden, Fließen, Bad/WC, Türen) kann ebenso individuell gewählt werden.

Geplanter Baustart ist Anfang 2017 und werden die Wohnungen somit vorraussichtlich Anfang 2018 übergeben.
Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:
Heizwärmebedarf:30.0 kWh/(m²a)
Klasse Heizwärmebedarf:B
Faktor Gesamtenergieeffizienz:0.77
Klasse Faktor Gesamtenergieeffizienz:A

Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX-Immobilien früher und vollständig!
Kontaktinformationen
RE/MAX Alpin Anker Immobilienmanagement GmbH
Firma: RE/MAX Alpin Anker Immobilienmanagement GmbH
Name: Andreas Anker
Straße: Kreuzgasse 2
6330  Kufstein
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   43 / 69918944181
Holen Sie sich den besten Wohnkredit
infina
  • Über 60 Banken im Vergleich
  • Wohnbaufinanzierung zu Top-Zinsen
  • Schnell und unkompliziert zum besten Kredit
  • Jetzt kostenlos und unverbindlich Online-Anfrage starten
Artikel
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.
Neue Fenster, neues Dach – Sanieren wird gefördert
Die Landesregierung sagt, sie tue viel fürs leistbare Wohnen. Neben der Sanierungsoffensive würden pro Jahr 2200 geförderte Wohnungen gebaut.