3

Zimmer

90  m2

Wohnfläche

Preis

Preis auf Anfrage

Stockwerk
1. OG
Baujahr
2008
Terrasse
49 m2 
Garten
Ja
Keller
Ja
HWB (kwh/m2a)
53
HWB-Klasse
C
Verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Anzeigen ID
210205
Aktualisiert am
05.12.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
BETTERHOMES_128195
HELL UND MÖBLIERT

Eine durchdachte und mit Stil angeordnete Wohnung in zentraler und dennoch sehr ruhiger Lage, befindet sich im 1. Stock und bietet ein kinderfreundliches Wohnklima. Die hellen drei Zimmer, wie auch der großzügige Wohn-/ und Essbereich, lassen Sie Ihre Freizeit zu Hause in vollen Zügen genießen.

Schöne Momente, viel Privatsphäre und gemütliche Stunden können Sie auch auf der großzügigen Terrasse bis zum Sonnenuntergang erleben.
Dieses BETTERHOMES-Angebot zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:
- Terrasse 49m² inkl. Gartenmöbel und Gartenhaus
- Keller 14m²
- CARPORT
- Einbauküche im Kaufpreis inkludiert
- Heizung: Fußbodenheizung
- Klimaanlage 2016
- möbliert
- Rollladen und Insektenschutz
- direkt am Golfplatz
- Schwimmteichanlage 650m²
- und, und, und...
Interessiert? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Besichtigung!
Mehr Bilder sowie über 1'000 weitere Angebote unter: www.betterhomes.at - der Immobilienfairmittler®

Lage:
IM HERZEN OBERÖSTERREICHS finden Sie mit dem Golf Resort Kremstal eine der abwechslungsreichsten Golfanlagen in Österreich, eine 27-Loch Anlage in einem prachtvollen Zustand.
Kontaktinformationen
Betterhomes Real GmbH
Firma: Betterhomes Real GmbH
Name: Faton Asllani
Straße: Rudolfstraße 6
4040  Linz
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0676 94 33 999
Hypo WohnVision
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.