Penthousewohnung in Kitzbühel, zentrumsnahe Lage

TirolKitzbühelKitzbühel, Josef-Pirchl-Straße 46

3

Zimmer

150  m2

Wohnfläche

Miete

€ 2.946

Miete pro m2:
€ 15,73
Netto Kaltmiete:
€ 2.360
Kaltmiete:
€ 2.596
Betriebskosten:
€ 350
Einmalkosten:
Gebühren, Finanzamt
USt
€ 236
Kaution
3 Monatsmieten
Sonstige zimmer
1.0
Parkplatz
1
Heizung
Gas
Badezimmer
2
Baujahr
2017
Balkon
16 m2 
Terrasse
23 m2 
Keller
Ja
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
36
FGEE
0,75
Bautyp
Neubau/Erstbezug
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
208695
Aktualisiert am
25.10.2017
Ablaufdatum
20.12.2017

Die Penhouse-Wohnung liegt nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum Kitzbühel entfernt. Die zentrale Lage ermöglicht kurze Wege zu den Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln. Der exclusive Neubau wurde im modernen Alpenstil erbaut und umfasst eine Wohn-/Nutzfläche von 150m². Mit dem Aufzug gelangen Sie direkt vor die Wohnungeingangstür. Elegante Spots, indirekte Beleuchtung, elektrische Jalousien und Fußbodenheizung unterstreichen den Stil dieser hochwertigen Wohnung. Vom breiten Flur mit Garderobe zweigen alle Räumlichkeiten ab. Das Highlight der Wohnung ist der große, lichtdurchflutete Wohn-/ Essbereich mit offenem Dachstuhl und hochwertiger Einbauküche mit angrenzender Speisekammer. Die großzügige Dachterassenfläche verzaubert mit einem herrlichen Ausblick auf das Kitzbüheler Horn und die Südberge. Diese ist von allen Räumlichkeiten zugänglich. Ein Abstellraum auf der Terasse bietet ausreichenden Stauraum für die Gartenmöbel. Das Masterbedroom verfügt über ein Badezimmer en Suite mit Badewanne, Dusche und WC, das andere Badezimmer ist ein Duschbad mit WC. Insgesamt stehen drei Schlafzimmer zur Verfügung. Ein Autoabstellplatz gehört zu dieser Immobilie.

Kontaktinformationen
Firma:

Raimund Stanger

Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   05356/62549-11
Hypo WohnVision
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.