Penthouse der Zukunft schon jetzt zu verkaufen

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck

4

Zimmer

51  m2

Wohnfläche

Preis

Preis auf Anfrage

Einmalkosten:
Provision mit Mwst 3,6 %
Stockwerke
3. OG
Badezimmer
1
Baujahr
2017
HWB (kwh/m2a)
27,4
HWB-Klasse
B
FGEE
27,4
FGEE-Klasse
B
Bautyp
Neubau/Erstbezug
Verfügbar ab
ab sofort
Anzeigen ID
196412
Aktualisiert am
16.05.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
ERA_12345_4067
Penthouse der Zukunft schon jetzt zu verkaufen

Wir befinden uns im obersten Stock einer Neubauanlage.
Schon beim Öffnen der Tür genießt man das durchdachte Raumkonzept - alles ist dort wo es sein soll.
Die süd- und Westseitig angebrachten Fenster, mit dazugehörigen Balkonen, lassen die Sonne jeden Winkel der Wohnung hell erleuchten.

Das Penthouse der Zukunft bietet drei Erwachsenen oder einer Familie mit Kindern genug Platz zum Leben, Kochen und Schlafen.

Aber das eigentliche Highlight der Wohnung befindet sich am Dach.

Die 360° Terrasse mit Blick auf den Patscherkofel, die Nordkette und Sonne so viel man möchte.

Lage:
* vier Gehminuten zum nächsten Nahversorger
* eine Gehminute zur nächsten Tankstelle
* fünf Gehminuten zum Einkaufszentrum DEZ
* Schulen und Kindergärten in unmittelbarer Nähe

Ausstattung:
* Echtholzböden
* zwei Balkone
* private 360° Dachterrasse
* Garagenplatz
* Keller
* drei getrennt begehbare Schlafzimmer
* uvm. ...
Baujahr: 2017
Energiekennwert: 27,4 kWh/(m²*a)
Heizungsart: Gas-Heizung
Energieeffizienzklasse: B

Für Rückfragen oder einen Besichtigungstermin stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Ich freue mich auf Ihren Anruf unter +43 660 562 52 94
Albert Thaler

Mehr Objekte finden Sie unter www.immobilidea.at
Oder besuchen Sie uns auf Facebook unter facebook.com/ERAImmobiliDEA/
Kontaktinformationen
ImmobiliDea GmbH
Firma: ImmobiliDea GmbH
Name: Albert Thaler
Straße: Amraser Strasse 23
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 512 908099
  +43 512 908077
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Neues Wohnen in einer pluralistischen Gesellschaft
Zentrales Thema beim Innsbrucker ImmoForum West waren die sich wandelnden Wohngewohnheiten einer wachsenden Gesellschaft.
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.