TIGA 100 - TOP 17

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Tiergartenstraße 100

3

Zimmer

82  m2

Wohnfläche

Preis

Preis auf Anfrage

Preis auf Anfrage

Stockwerk
DG
Parkplatz
2
Badezimmer
1
Baujahr
2018
Balkon
Ja
Terrasse
67,58 m2 
Keller
Ja
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
36,9
Bautyp
Neubau/Erstbezug
Verfügbar ab
Ende 2018
Anzeigen ID
195802
Aktualisiert am
17.10.2017
Ablaufdatum
31.12.2018
Dokumente:

Spielerische Ästhetik. Naturverbundenes Leben in der Stadt.

Mitten im Grünen leben und trotzdem die Vorzüge der Stadt genießen: Im Innsbrucker Stadtteil Höttinger Au wird eine moderne Wohnanlage mit insgesamt 17 Wohnungen errichtet. Das neue Projekt verbindet hohe Lebensqualität mit optimaler Anbindung an die Innenstadt. Das grüne Erholungsgebiet der Innpromenade lädt Sport- und Naturbegeisterte zu aktiven Stunden oder zum Entspannen ein.

TOP 17

Einen Ort der anspruchsvollen Wohnfreude bietet die geräumige 3-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss. Der großzügige Wohn- und Essbereich unterstreicht das offene und helle Raumgefühl. Großzügige Fensterflächen, der umlaufende Balkon und Glasgeländer sorgen für lichterfüllte Zimmer.

 

Für nähere Informationen besuchen Sie unsere Homepage:

http://moser-wohnbau.com/projekt/tiga-100/

 

Kontaktinformationen
Moser Wohnbau & Immobilien GmbH
Firma: Moser Wohnbau & Immobilien GmbH
Name: Anna Weber
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0512 56 34 71
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.