CITYWOHNUNG in Kliniknähe

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck

2

Zimmer

50  m2

Wohnfläche

Warmmiete

€ 894,83

Miete pro m2:
€ 13,77
Netto Kaltmiete:
€ 688,38
Kaltmiete:
€ 743,61
Einmalkosten:
1.073,80 €
Preis Stellplatz:
Tiefgarage
Stockwerk
EG
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Baujahr
2003
Terrasse
Ja
Lift
Ja
Verfügbar ab
01.04.2018
Anzeigen ID
217791
Aktualisiert am
01.04.2018
Ablaufdatum
31.12.2018
Externe ID
justimmo_342921_86
CITYWOHNUNG in Kliniknähe

Die Wohnung am Fürstenweg zeugt von besonderer Raffinesse in der Grundrisslösung:

Die Wohnung punktet mit nord- und südseitige Terrassen, raumbreiten und raumhohen Verglasungen und ist gegen
die Immissionen speziell der Nordseite, durch einen eigenen, quasi raumbildenden zweischaligen Erker geschützt.

Licht und Blickfreiheit sind oberste Devise.

Die penthouseartige Maisonettewohnung im obersten Geschoß ist selbstverständlich von hervorragender Qualität.
Sie bieten völlig freie Sicht nach Süden Richtung Patscherkofel und Serles, nach Norden blickt man unverbaut auf Brandjoch und Frau Hitt.

Dem Wohn-/Essbereich in der obersten Etage ist jeweils eine Terrasse nach Süden und nach Norden vorgelagert.
Eben dieser Durchblick, die Terrasse in jede Richtung, zeichnet das Dachgeschoß aus.

Kontaktinformationen
CITYREAL
Firma: CITYREAL
Name: Melisa Mujadzic
Straße: Fürstenweg 8
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 512 39 21 31 30
Hypo WohnVision
Artikel
Ökologisch bauen wie einst Semiramis
Die „Hängenden Gärten der Semiramis“ auf dem Palast von Nebukadnezar gelten als großes Weltwunder, heutige Dach- und Fassadenbegrünungen sind kleinere und klimabedingt notwendige Wunder.
Zu schön, um wahr zu sein
Die günstige Mietwohnung in Toplage existiert gar nicht: Wie Internetbetrüger die Not der Wohnungssuchenden geschickt ausnützen und wie man sich davor schützen kann.
Ein Hauch von Hollywood
Ein Sanierungsprojekt von Sissibay innenArchitektur & Design zeigt, wie man das Flair der großen weiten Welt nach Tirol holen kann. Der Bauherr in Wattens wünschte ein Facelift für sein Anwesen.