2-Zimmerwohnung mit Garten

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Johannesgasse 6

2

Zimmer

59  m2

Wohnfläche

Miete

€ 934

Kaltmiete:
€ 693
Betriebskosten:
€ 175
inkl. Heizung und Warmwasser
Einmalkosten:
Maklergebühr 2 BMM
Preis Stellplatz:
€ 66
Kaution
€ 2.800
Barkaution
Sonstige zimmer
1.0
Stockwerk
EG
Parkplatz
1
Heizung
Zentralheizung
Badezimmer
1
Baujahr
2011
Terrasse
15,1 m2 
Garten
42 m2 
Keller
2,8 m2 
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
38
HWB-Klasse
B
Energieausweis
  •   Download
  • Bautyp
    Gebraucht
    Verfügbar ab
    ab sofort
    Anzeigen ID
    209934
    Aktualisiert am
    14.11.2017
    Ablaufdatum
    31.12.2017
    Dokumente:

    Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoss einer im Jahr 2011 von der WAT errichteten kleinen Wohnanlage (Rechlerhof)  im Zentrum von Arzl nahe der Kirche. Die verfügbaren Räumlichkeiten sind: Diele, Bad/WC mit Fenster, Abstellraum, Schlafzimmer, Wohnen/Essen/Kochen mit schöner Einbauküche. Eine Terrasse mit rd. 15 m² nach Süden sowie ein Garten mit rd. 42 m² gehören ebenfalls zur Wohnung, wie auch ein Kellerabteil und ein Tiefgaragenplatz. Der Lift führt von der Garage in jede Wohnebene.
    Die Wohnung ist in einem Top-Zustand, Diele und Bad/WC haben Fliesenböden, der Wohn- und Schlafbereich Parkettböden. Die Terrasse verfügt über einen Sonnen- bzw. Sichtschutz.

    Die Lage der Wohnung ist im Zentrum von Arzl. Einkaufsmöglichkeiten bieten sich beim Novapark oder in Rum (jeweils M-Preis und Baquette) an.

    Der Vermieter bietet ein langfristiges Mietverhältnis an, die Mietvertragsdauer wird auf 5 Jahre vereinbart.

    Kontaktinformationen
    Hofmeister Finanz & Immobilien GmbH
    Firma: Hofmeister Finanz & Immobilien GmbH
    Name: Mag. Cornelia Hofmeister
    Straße: Maria-Theresien-Straße 7 / 3. Stock
    6020  Innsbruck
    Internet: Zur Webseite
    Telefon:  Nummer anzeigen
    Telefon:   0512 564781
      0664 4315266
      0512 564833
    Dieses Objekt finanzieren
    Artikel
    Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
    Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
    Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
    Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
    Der Feinschliff fürs Heimkino
    Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.