3-Zi-Wohnung Rum Aussichtslage

TirolInnsbruck - LandRum, Ulmenstraße

3

Zimmer

77  m2

Wohnfläche

Preis

€ 295.000

Betriebskosten:
€ 253
Parkplatz
1
Heizung
Öl
Badezimmer
1
Baujahr
1976
Terrasse
Ja
Keller
Ja
HWB (kwh/m2a)
61,8
Bautyp
Renovierungsbedürftig
Verfügbar ab
Sofort
Anzeigen ID
192252
Aktualisiert am
17.05.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
1357206614

Aus einem Nachlaß gelangt diese sanierungsbedürftige 3-Zimmer-Wohnung in traumhafter Wohnlage in Hochrum, an der Grenze zu Arzl zum Verkauf. Die Wohnung liegt im Erdgeschoß in einer Süd-Ost Ausrichtung und überzeugt durch eine sehr gute Raumaufteilung. Vom Vorzimmer wird die Wohnung durch einen zentralen Gang erschlossen und gliedert sich dann in 2 Schlafzimmer und ein geräumiges nach Süden ausgerichtetes Wohnzimmer mit angrenzender Küche auf, wobei Sie von diesen beiden Räumen einen direkten Zugang zum Garten haben. Badezimmer und WC sind getrennt. Zusätzlich verfügt die Wohnung über ein Kellerabteil und einen nicht im Kaufpreis inkludierten Tiefgaragenabstellplatz, für den € 20.000,- veranschlagt werden.
Diverse Sanierungsarbeiten sind seitens der Hausverwaltung geplant.

Diese familienfreundliche Wohnung befindet sich in sehr begehrter Wohnlage zwischen Arzl und Rum. Infrastrukturell sind Sie hier bestens versorgt, so finden Sie Nahversorger, Bank, Apotheke, Arzt und Haltestellen in unmittelbarer Nähe.

Das Vermittlungshonorar gem. IMV 1996 beträgt 3% vom Kaufpreis zuzügl. 20% MWSt.

Kontaktinformationen
UNION PLUS
Firma: UNION PLUS
Name: Mag. (FH) Hansjörg Ötzbrugger
Straße: Amraser See Str.56
6020  Innsbruck
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0512-260820
  0664/3366711
  0512-260820-13
Hypo WohnVision
Artikel
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.
Tür an Tür mit einem Theatersaal
Barbara Abendstein und Gerhard Kainzner wohnen mit ihrer Familie im „Steudler“-Bauernhof in Uderns, dessen älteste Bauelemente rund 700 Jahre alt sind. Der Hof ist Heimstatt des „Steudltenn“-Festivals.