Provisionsfrei: Sanierte Zweizimmerwohnung in Arzl

TirolInnsbruck - StadtArzl, Barthweg

2

Zimmer

51  m2

Wohnfläche

Miete

€ 952

Kaltmiete:
€ 640
Betriebskosten:
€ 222
Einmalkosten:
Gebühren, Finanzamt
Preis Stellplatz:
€ 90
Kaution
€ 2.856
3 Monatsmieten
Heizung
Öl
Badezimmer
1
Baujahr
1978
Balkon
Ja
Keller
Ja
Bautyp
Saniert
Verfügbar ab
ca. Anfang Oktober
Anzeigen ID
187612
Aktualisiert am
07.08.2017
Befristung
3 Jahre
Ablaufdatum
21.08.2017

 

Die anzumietende Wohnung mit Nord-Süd Ausrichtung befindet sich im 3. und letzten Stock eines Mehrparteienhauses und ist mit 2 Balkonen ausgestattet.

Die Größe der Wohnung beträgt ca. 51m², sie ist auf einen Vorraum, zwei voneinander getrennten Zimmern, Badezimmer samt WC und einer vollwertigen Küche sowie einem Abstellraum aufgeteilt.

Zusätzliche Informationen:
- Die Küche ist neu und mit Geschirrspüler, Kühlschrank, Ceranherd, Backofen der Firma Bosch und Dunstabzug ausgestattet
- Zur Wohnung gehört auch ein Kellerabteil
- Eine Garagenbox ist optional mietbar. Miete p.m.: EUR 90,-- 

Die Kaution beträgt 3 Monatsmieten.

Die Wohnung wird provisionsfrei vermittelt. Den Mietvertrag stellt die Vermieterin.

Es besteht auch die Möglichkeit die Wohnung teilmöbliert zu mieten. Hierbei handelt es sich um ein vollständiges Schlafzimmer (IKEA) und Teile der Wohnzimmermöbel (Hülsta).

Bei Interesse melden Sie sich gerne unter folgender E-Mailadresse für einen Besichtigungstermin: Wohnung-Arzl@gmx.at

Kontaktinformationen
Firma:

Privatanzeige

Hypo WohnVision
Artikel
Lebensqualität und Effizienz unter einem Satteldach
Das massive Einfamilienhaus in Hanglage mit hoher Energieeffizienz und „klimaaktiv“-Bewertung in Gold lässt sogar Platz für einen Anbau.
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.