exklusive und geräumige Dachgeschosswohnung mit Terrasse - zentraler Neubau

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Innstraße 73

2

Zimmer

82  m2

Wohnfläche

Miete

€ 1.320

Miete pro m2:
€ 12,03
Netto-Preis pro m²:
€ 13,30
Netto Kaltmiete:
€ 981,82
Kaltmiete Netto ohne UST, ohne Heiz- und Betriebskosten
Kaltmiete:
€ 1.080
Kaltmiete inkl. UST exkl. Heiz- und Betriebskosten = 1.080 Euro
Betriebskosten:
€ 240
können momentan nur geschätzt werden, da vom Verbrauch von (Warm-)Wasser und Heizung des Mieters abhängig.
Einmalkosten:
Vertragserrichtungsgebühr
Finanzamtgebühr
USt
€ 98,18
Kaution
€ 3.960
3 Monatsmieten
Stockwerke
4
Heizung
Gas
Badezimmer
2
Baujahr
2015
Terrasse
10,28 m2 
Keller
2,15 m2 
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
58
HWB-Klasse
C
FGEE
1,09
FGEE-Klasse
C
Bautyp
Neubau (bis 5 Jahre)
Verfügbar ab
01. Juli
Anzeigen ID
107160
Aktualisiert am
16.06.2017
Befristung
drei Jahre
Ablaufdatum
30.06.2017

Mit Blick auf die Dächer und Kuppeln im Stadtzentrum, auf die idyllische Innstraße und die imposante Nordkette: in St. Nikolaus, einem ausgewiesenem Wohnviertel, fünf Gehminuten vom Zentrum und in der Nähe von Lebensmittelmarkt, Kino oder Parkanlagen, liegt dieses kürzlich generalsanierte Mehrfamilienhaus mit neuen Wohneinheiten in den letzten beiden Geschoßen. 

Im 3. Stock befindet sich der Aufgang zu dieser exklusiven Dachgeschosswohnung von ca. 81 m² Nettofläche. Die Wohneinheit besteht aus Wohnzimmer, offener Wohnküche (Küche bereits eingerichtet), geräumigem Schlafzimmer mit begehbarem Schrank, Bad-WC mit Badewanne, Tages-WC und herrlicher Terrasse (10 m²). Hinzu kommt noch eine Garderobe sowie ein Kellerabteil (2,15 m²). 

Die Wohnung ist durch die große Gaupe und die Dachflächenfenster besonders hell mit fantastisch schönem Panoramablick: die atemberaubende Aussicht auf Patscherkofel, Serles und Nordkette ist ein wahrer Genuss!
Neue Einbauküche inkl. Geräte, elektrischer Sonnenschutz + Glasfaseranschluss für Internet, TV und Telefon; voraussichtlich sehr niedrige Energiekosten aufgrund des Neubaus mit Wärmeschutzmantel, neuer Fenster, Fußbodenheizung, neuer Zentralheizung mit Gasbrenner etc. Betriebskosten wie Heizung oder (Warm-)Wasser werden je nach Verbrauch abgerechnet.
Die Möbel (ausser der Küchenblock, der in der Wohnung bleibt) können bei Interesse beim jetzigen Mieter nach Vereinbarung abgelöst werden.

Ausschließlich an Mieter mit Referenzen zu übergeben, persönliche oder telefonische Anfragen erwünscht!

Kontaktinformationen
Firma:

Privatanzeige

Hypo WohnVision
Artikel
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.
Tür an Tür mit einem Theatersaal
Barbara Abendstein und Gerhard Kainzner wohnen mit ihrer Familie im „Steudler“-Bauernhof in Uderns, dessen älteste Bauelemente rund 700 Jahre alt sind. Der Hof ist Heimstatt des „Steudltenn“-Festivals.