Schöne 2 Zimmerwohnung in Rinn zu vermieten

TirolInnsbruck - LandRinn, Hauptstraße 1g
#MAP#

2

Zimmer

46  m2

Wohnfläche

Gesamtmiete

incl aller BK ausgen. Strom für die Wohnung (ca € 30,--/Monat) incl Kellerabteil und AAP in Tiefgarage

€ 730

Einmalkosten:
€ 560
Vertragsgebühr Finanzamt € 260,--Vertragserrichtungsgebühr € 300,--
Preis Stellplatz:
inkludiert
Kaution
€ 2.190
3 Monatsmieten
Sonstige zimmer
1.0
Parkplatz
1
Heizung
Erdwärme
Badezimmer
1
Baujahr
2015
Balkon
12 m2 
Keller
4 m2 
HWB (kwh/m2a)
35
FGEE
0,76
Bautyp
Neubau (bis 5 Jahre)
Verfügbar ab
März 2018
Anzeigen ID
141288
Aktualisiert am
18.01.2018
Befristung
3 Jahre
Ablaufdatum
22.01.2018
Dokumente:

Neuwertige 2-Zimmerwohnung mit 46 m2 teilmöbliert (Küche - Bad - Schlafzimmer incl Einbaukasten) in Rinn bei Innsbruck mit hochwertiger Ausstattung (Stein- und Vinylböden, automatischer Belüftung, funkgesteuerte Raffstore, große Schiebetüre, ...) incl 1 AAP in Tiefgarage und Kellerabteil von privat zu vermieten. HWB 35.

Das ganze Haus besteht aus insgesamt 3 Wohneinheiten.

Für die Wohnung wurde eigens eine Lichtplanung gemacht und ist entsprechend vollständig mit LED-Beleuchtung (Spots und indirektes Licht) ausgestattet. Sehr geringer Stromverbrauch.

Die nächste Bushaltestelle liegt ca 200 m entfernt - Busverbindung nach Innsbruck besteht alle 40 Minuten und ein SPAR Geschäft bzw Bäcker ist im Nahbereich ebenfalls vorhanden.

Von Vermieterseite wurde eine Satellitenschüssel installiert, sodass alle Anschlüsse im Wohn- und Schlafzimmer diese kostenfrei in Anspruch genommen werden kann.

Bei Interesse bitte unter der Telefonnummer 0664 3230884 melden.

 

 

 

Kontaktinformationen
Firma:

Christof Egle

Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0664 3230884
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.