3-Zimmerwohnung mit separter Küche und 2 Balkonen im O-Dorf zu vermieten

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Walderkammweg 4

3

Zimmer

76  m2

Wohnfläche

Miete

€ 900

Kaltmiete:
€ 580,72
Betriebskosten:
€ 261,21
BK inkl. HK
Einmalkosten:
900,00 Provision
USt
€ 58,07
Kaution
€ 2.700
3 Bruttomonatsmieten
Stockwerk
3
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Balkon
Ja
Keller
Ja
Lift
Ja
Energieausweis
  •   Download
  • Bautyp
    Saniert
    Verfügbar ab
    15.02.2018
    Anzeigen ID
    208233
    Aktualisiert am
    07.12.2017
    Befristung
    4 Jahre
    Ablaufdatum
    31.12.2018

    Im O-Dorf im Haus Walderkammweg 4 wird ab ab 15. Februar 2018 eine 76 m² große 3-Zimmerwohnung mit separater kleiner Küche, Abstellraum, Badezimmer, separatem WC und 2 Balkonen im 3. OG des Hauses frei.

    Die Wohnung steht im Moment leer und wurde teilsaniert, die Parkettböden in den Zimmern wurden abgeschliffen und in Küche und Flur wurden neue Böden verlegt, die gesamten Elektroinstallationen erneuert und alles wurde frisch ausgemalt. Es wird eine neue Küche eingebaut, die in der 1. Feberwoche  geliefert wird.

    Bad verbleibt im Originalzustand, WC wurde neu eingebaut.

    Die genaue Aufteilung der Räume entnehmen Sie bitte beiliegendem Grundriss

     

     

     

    Kontaktinformationen
    Mag. Armin Vuketich Gebäudeverwaltung - Immobilienvermittlung
    Firma: Mag. Armin Vuketich Gebäudeverwaltung - Immobilienvermittlung
    Straße: Kirschentalgasse 1
    6020  Innsbruck
    Internet: Zur Webseite
    Telefon:  Nummer anzeigen
    Telefon:   0043 512 27 59 47
    Hypo WohnVision
    Artikel
    Entspannte Stunden am zentralen Tisch
    Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
    Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
    Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
    Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
    Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.